Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Strukturänderung abgeschlossen: Ortsverband DIE LINKE. Nordharz (Region) geründet

v.l.n.r. Renate Furcht, Rainer Zühlke, Eberhard Schröder, Marlies Pflaumbaum, Michael Körtge, Rüdiger Seetge – nicht im Bild: Klaus Dieter Ziem

Strukturänderung abgeschlossen: Ortsverband DIE LINKE. Nordharz (Region) geründet

Seit über drei Jahren arbeiten die Ortsverbände Blankenburg, Ilsenburg, Nordharz und Osterwieck der Linken zusammen. Gemeinsam bilden sie auch den Landtagswahlkreis Blankenburg.

Nach dem der Kreisparteitag der linken den Strukturbeschluss zur Gründung des Ortsverbandes gefasst hatte, wurden nun Prozess mit der Gründungsmitgliederversammlung abgeschlossen. Der neu gegründete Ortsverband DIE LINKE. Nordharz (Region) traf sich am 20.02.2018 in Blankenburg um die Schwerpunkte der Arbeit festzulegen und einen gemeinsamen Vorstand zu wählen. Zu den 6 gewählten Vorstandsmitgliedern gehören Renate Furcht (Heudeber), Marlies Pflaumbaum und Klaus Dieter Ziem (beide Blankenburg), Eberhard Schröder (Darlingerode), Rüdiger Seetge (Hessen). Zum Ortsvorsitzenden wurde Michael Körtge aus Rohrsheim gewählt. Zur Seite wird ihnen der Geschäftsführer Rainer Zühlke stehen.


Der neue Ortsverband DIE LINKE. Nordharz (Region) mit seinem Vorstand stellen folg. Schwerpunkte für das nächste Jahr in den Mittelpunkt:

Verbesserung der medialen Wirkung,

Vorbereitung der Kommunalwahlen 2019 im neuen Ortsverband,

Verständigung zu aktuellen Fragen

Ein wesentliche Bestandteil der Arbeit wir es sein, dass zwischen den Versammlungen des Ortsverbandes weiter die jeweiligen Fraktionen auf ihrer Ebene tagen werden. Diese werden öffentlich zu kommunalpolitischen Themen sein.


Von Blankenburg nach Berlin – LINKE-Bundespolitiker Jan Korte nimmt Anliegen mit in die Bundeshauptstadt

Harzkreis/Blankenburg. Trotz sommerlicher Temperaturen folgten kürzlich knapp fünfzig Gäste der Einladung der Harzkreis-LINKEN und des regionalen Nordharzer Ortsvereins zu einer Diskussionsveranstaltung nach Blankenburg. Wie die Kreisvorsitzende Evelyn Edler mitteilt, stand eine breite Themenpalette von der Kommunal- bis hin zur Bundespolitik im... Weiterlesen


Deersheimer Dorfladen-Genossenschaft beispielgebend für die Stärkung des ländlichen Raums

Harzkreis. Die Stärkung des ländlichen Raums und die Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe hat sich die Linkspartei auf ihre Fahnen geschrieben. Ein erfolgreiches Projekt, welches beispielgebend für kleine Landgemeinden ist, gibt es in Deersheim im Harzkreis. Aus diesem Grund lud die Harzer Kreisvorsitzende und Bundestagskandidatin der... Weiterlesen


LINKE-Bundestagsfraktionsvize Jan Korte besuchte Veckenstedter Teichwirtschaft

Harzkreis. Auf Einladung der Harzer Bundestagskandidatin der Linkspartei, Evelyn Edler, besuchte der stellvertretende LINKE-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Jan Korte, kürzlich die Nordharzgemeinde. Ziel des gemeinsamen Besuchs von Korte, Edler und dem Kreistagsabgeordneten André Lüderitz war die Teichwirtschaft bei Veckenstedt. Für den... Weiterlesen


Monika Hohmann

Ortsumfahrungen Blankenburg und Ballenstedt: Viel CDU-Wahlkampflärm um wenig Inhalt

Harzkreis. Zur in der Öffentlichkeit diskutierten Presseinformation der CDU-Bundestagsabgeordneten Heike Brehmer bezüglich der Fortsetzung der Planungen für die Ortsumgehungen Blankenburg und Ballenstedt erklärt die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann: Weiterlesen


Stadträte Wermuth und Ziehm stärken LINKE-Ortsverband Blankenburg

Die Blankenburger Stadträte Frank Wermuth und Klaus-Dieter Ziehm werden künftig als Mitglieder der LINKEN den Ortsverband Blankenburg stärken, wie Ortsvorsitzender Eckhardt Wendel mitteilt. Die erfahrenen Kommunalpolitiker gaben ihre Entscheidung bei einem Treffen der Ortsverbände aus Blankenburg, Ilsenburg, Nordharz und Osterwieck in der... Weiterlesen


Frank Wermuth gratuliert zum Frauentag

Bürgermeisterkandidat Frank Wermuth überraschte am 8. März Frauen aus Blankenburg mit Rosen zum Internationalen Frauentag. Weiterlesen


Eckhard Wendel, Ortsvorsitzender Blankenburg

Frank Wermuth will Bürgermeister werden

Frank Wermuth ist den Blankenburgerinnen und Blankenburgern als vielseitig engagierter Mitbürger sehr gut bekannt. Und jetzt ist er ihr Bürgermeisterkandidat. Der parteilose 52-jährige, in Blankenburg geboren und aufgewachsen, tritt mit Unterstützung der LINKEN zur Bürgermeisterwahl am 22.03.2015 an. Auf der Versammlung des Ortsvereins Ende Januar... Weiterlesen


Eberhard Schröder

Ilsenburger Ausschuss tagt in Grundschule Darlingerode

Zu seiner Januarsitzung kam der Schul-, Kultur und Sozialausschuss des Ilsenburger Stadtrates auf Einladung von Schulleiterin Katrin Wilde in der Darlingeröder Grundschule zusammen. Frau Wilde, die seit gut einem Jahr Schulleiterin ist, stellte die Thomas-Mann-Schule bei einem Rundgang vor. Zurzeit besuchen 117 Kinder aus Drübeck und Darlingerode... Weiterlesen