Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bewerbung für Deutschen Lesepreis 2021 noch bis zum 30. Juni möglich

Harzkreis. Noch bis zum 30. Juni läuft die Bewerbungphase für den diesjährigen Deutschen Lesepreis. Darauf machen die Harzer Landtagsabgeordneten der LINKEN, Monika Hohmann und Andreas Henke, aufmerksam und ermuntern Einzelpersonen, Einrichtungen, Kindertagesstätten und Schulen im Harzkreis, sich zu bewerben.

Wie die Linkspolitiker weiter informieren, zeichnet der Preis innovative und bewährte Leseförderungsmaßnahmen aus und sucht jedes Jahr herausragende Maßnahmen und Projekte, die dazu beitragen, eine Kultur des Lesens zu erhalten und zu fördern.

Der Lesepreis ist eine Initiative der Stiftung Lesen sowie weiterer Stiftungen und Unterstützerinnen. Weitere Infos zum Preis und zu den Bewerbungsmöglichkeiten gibt es auf www.deutscher-lesepreis.de, teilen Hohmann und Henke abschließend mit.


Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden!