Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Monika Hohmann als Direktkandidatin nominiert

In der letzten Mitgliederversammlung des Ortsverbandes der Partei DIE LINKE QuBa (Quedlinburg/Ballenstedt) wurde Monika Hohmann einstimmig für die Direktkandidatur im Wahlkreis Quedlinburg empfohlen. Die endgültige Aufstellung aller Direktkandidaten für den Harzkreis wird am 14.11. in Halberstadt erfolgen. MEHR...

Wernigeröder LINKE stellt sich neu auf

Ruth Fiedler neue Ortsvorsitzende und Anwärterin für die Direktkandidatur zum Landtag

Der Ortsverband DIE LINKE.Wernigerode hat einen neuen Vorstand. Ruth Fiedler wird künftig die Wernigeröder Linkspartei leiten. Unterstützt wird sie dabei von Inge Lande und Norbert Tholen als stellvertetende Vorsitzende, Maika Neie komplettiert den Vorstand. Dies wurde auf der jüngsten Mitgliederversammlung entschieden. Christian Härtel trat nach zehn Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl an. MEHR...

LINKE-Bundestagsabgeordneter Jan Korte fordert Ende unsinniger Beherbergungsverbote

Harzkreis. In den meisten Bundesländern gilt die Regel, dass Menschen aus Regionen mit mehr als 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner binnen einer Woche nur in einem Hotel beherbergt werden können, wenn sie einen aktuellen Corona-Test mit negativem Ergebnis vorweisen können. Das sogenannte Beherbergungsverbot soll ein Mittel sein, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Jedoch wird vielfach die Verhältnismäßigkeit und die Inanspruchnahme von Testkapazitäten kritisiert. Dazu erklärt der LINKE-Bundestagsabgeordnete für Anhalt und den Harz, Jan Korte: MEHR...

Kahlschlag bei wohnortnaher Versorgung: Bundesweit ein Drittel aller Geburtenkliniken seit 1998 geschlossen

Harzkreis. Ein Drittel der Abteilungen für Frauenheilkunde sind seit 1998 an deutschen Krankenhäusern geschlossen worden, in derselben Zeit wurde nahezu die Hälfte der Stationsbetten in diesem Bereich gestrichen.

In Sachsen-Anhalt verringerte sich deren Zahl von 35 im Jahr 1998 auf nur noch 23 im Jahr 2018. Das hat die Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage des LINKE-Bundestagsabgeordneten Jan Korte einräumen müssen. MEHR...

MdL Monika Hohmann: Arbeitslosigkeit im Harzkreis um über 26 Prozent gestiegen und Löhne eingebrochen

Harzkreis. Die Reallöhne in Deutschland sind im letzten Halbjahr dramatisch eingebrochen, vor allem bei den unteren Einkommensgruppen. Während die Verbraucherpreise um 0,8 Prozent stiegen, sanken die Löhne durchschnittlich um 4,7 %. Die Verdienste bei un- und angelernten Arbeitnehmern brachen sogar um 7,4 % beziehungsweise 8,9 % ein. MEHR...

Dank an Unterstützer im Harz - Bessere Bildung bleibt weiter das Ziel

Harzkreis. Das Bündnis „Den Mangel beenden – Unseren Kindern Zukunft geben!“ dankt allen Unterstützerinnen und Unterstützern in Sachsen-Anhalt und im Harzkreis, die sich in den zurückliegenden Monaten mit ihrer Unterschrift am Volksbegehren gegen den landesweiten Lehrermangel beteiligt haben.

„Auch wenn die notwendige Zahl an Unterschriften durch die äußerst widrigen Umstände der Corona-Pandemie, die mit Kontakt- und Veranstaltungsbeschränkungen einherging , nicht erreicht werden konnte, sehen die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Harzer Kreisvorsitzende der LINKEN, Evelyn Edler, das Engagement der zurückliegenden Monate als wichtige Zwischenetappe für eine bessere Bildungspolitik in Sachsen-Anhalt. MEHR...

MdB Jan Korte: „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft 2021“ gesucht

Harzkreis. Einer der begehrtesten Preise der Tourismusbranche wartet auf Sie: Der Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV).

Wie der LINKE-Bundestagsabgeordnete für Anhalt und den Harz, Jan Korte, mitteilt, können Beiträge aus allen ostdeutschen Bundesländern in den Wettbewerb um die besten Ideen eingebracht werden. Die Ausschreibung wendet sich an touristische Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Verbände, Vereine, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie im Tourismus tätige private Personen. MEHR...

MdB Jan Korte wirbt für Förderprogramm für Engagement und Ehrenamt

Harzkreis. Mit dem Förderprogramm „Engagement fördern. Ehrenamt stärken. Gemeinsam wirken.“ der kürzlich gegründeten Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) werden gemeinnützige Organisationen während der Corona-Krise unterstützt.

Wie der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte weiter mitteilt, können gemeinnützige Organisationen - unter anderem eingetragene Vereine - bei der DSEE einen Antrag zu den drei Schwerpunkten Digitalisierung, Nachwuchsgewinnung sowie Struktur- und Innovationsstärkung in strukturschwachen ländlichen Räumen stellen. MEHR...

Harzkreis-LINKE unterstützt Tarifforderungen für Postbeschäftigte

Harzkreis. Die aktuell laufenden Tarifverhandlungen für die bundesweit rund 140.000 Tarifbeschäftigten der Deutschen Post AG werden auch in Sachsen-Anhalt von Warnstreiks begleitet. "Die Harzkreis-LINKE unterstützt die Forderungen nach einem spürbaren Lohnplus und erklärt sich mit den Beschäftigten solidarisch", teilen die Harzer Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und Evelyn Edler, Kreisvorsitzende der Partei, mit. ...MEHR

Fast 1,5 Mio. Euro für Sanierung der Blankenburger Leichtathletikanlage

Harzkreis/Blankenburg. Vor wenigen Tagen wurden im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages rund 200 Millionen Euro für kommunale Projektanträge aus 2018/19 im Rahmen des Programms "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" beschlossen. ...MEHR

Ortsverband DIE LINKE. Nordharz (Region) in Richtung Landtagswahl

Der Ortsverband DIE LINKE. Nordharz (Region) traf sich am 28.08.2020 in Ilsenburg um Schwerpunkte für die zukünftige Arbeit festzulegen und turnusmäßig einen gemeinsamen Vorstand zu wählen.

Vor der Mitgliederversammlung nutzten die Anwesenden die Möglichkeit für einen Rundgang im Ilsewerk, Handwerkshof. Während des Rundgangs gab Prof. Klaus Oppermann Einblicke in die Geschichte, Erläuterungen zur Entstehung des Modells Walzwerkes am Forellenteich. Beindruckend für die Besucher der Partei Die Linken, das „lebendige“ Modell des Werkes.  MEHR...

Monika Hohmann überreicht LINKE-Fraktionsspende an Sehschwachen- und Blindenzentrum

Harzkreis. Der "Solidarfonds der LINKEN-Landtagsfraktion“ unterstützt das Sehschwachen- und Blindenzentrum in Thale. Aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums besuchte die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann das Zentrum und überreichte einen Spendenscheck über 250 Euro an den Vereinsvorsitzenden des Sehschwachen- und Blindenzentrums, Jürgen Kaufmann. MEHR...

Trauer um langjährigen Wernigeröder Kommunalpolitiker und früheren Fraktionsvorsitzenden Dieter Kabelitz

Die Wernigeröder Kommunalpolitik trauert um Dieter Kabelitz, der am 28. August 2020 im Alter von 72 Jahren verstarb. Kabelitz gehörte in den zurückliegenden drei Jahrzehnten zu den prägendsten Kommunalpolitikern der Bunten Stadt am Harz und war von 1990 bis 2014 Fraktionsvorsitzender der PDS- und der LINKEN-Fraktion im Stadtrat. MEHR...

Weltfriedenstag: "Milliarden gegen die Corona-Krise statt für die Rüstung"

Harzkreis. Aus Anlass des Weltfriedenstages am 1. September, an dem an den Beginn des von Nazideutschland verursachten 2. Weltkrieges vor 81 Jahren gedacht wird, erklären der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte und die Harzer LINKE-Kreisvorsitzende Evelyn Edler: MEHR...

DIE LINKE Harz

LINKE-Landtags- und Bundestagsfraktion mit finanzieller Unterstützung für Gedenkstätte und UFV

Harzkreis. Seit vielen Jahren gehören die Linksfraktionen des Magdeburger Landtages und des Bundestages mit ihren regionalen Abgeordneten Monika Hohmann (MdL) und Jan Korte (MdB) zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des Vereinslebens in der Harzregion. MEHR...

Lesung mit Jan Korte: „Den Menschen mehr zuhören und sich um ihre Alltagssorgen kümmern“

DIE LINKE Harz

Harzkreis. Jan Korte, der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, der im Deutschen Bundestag neben seinem Wahlkreis Anhalt auch die Harzregion vertritt, hat ein neues Buch mit dem Titel „Die Verantwortung der Linken“ geschrieben, dass er anlässlich seiner Sommertour vor interessierten Zuhörern im Harzkreis vorstellte. MEHR...

Azubis im Harzkreis starten in die Berufsausbildung - MdB Korte und MdL Hohmann: „Ausbildung auch in der Corona-Krise sichern”

Harzkreis. Im August hat auch in Sachsen-Anhalt das neue Ausbildungsjahr begonnen. Dieses Jahr ist vieles anders - wegen Corona. Der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte und die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann wünschen allen Auszubildenden im Harzkreis einen erfolgreichen Start in die Berufsausbildung und erklären: MEHR...

Über 16 Mio. Euro Investitionsbedarf bei kommunalen Schwimmbädern im Harzkreis – LINKE fordert höhere Zuschüsse für Sanierungen

Harzkreis. In Deutschland sind fast 60 Prozent der Zehnjährigen keine
sicheren Schwimmer. Ein Viertel der Grundschulen in der Bundesrepublik
hat keinen Zugang mehr zu einem Schwimmbad. Über Jahre sind etliche
Schwimmbäder aus Kostengründen geschlossen worden und nach wie vor gibt
es einen riesigen Sanierungsstau von bundesweit geschätzt 4,5 Milliarden
Euro, den die Kommunen nicht alleine tragen können. MEHR...

Amtsgerichte in den Landkreisen personell stärken

Wernigerode. Aus Anlass ihrer traditionellen landesweiten Sommertour machten Abgeordnete der Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt kürzlich auch im Harzkreis Station und besuchten das Wernigeröder Amtsgericht in der Rudolf-Breitscheid-Straße.

Die Landtagsabgeordneten Monika Hohmann, Eva von Angern und Kerstin Eisenreich wurden von Amtsgerichtsdirektor Ulrich Baumann herzlich begrüßt und während eines gemeinsamen Rundganges das Haus, die Aufgabenbereiche und die Mitarbeiterstruktur vorgestellt. So arbeiten in dem vor rund achtzehn Jahren errichteten Neubau und dem sanierten Altbau aus dem Jahr 1893 fast fünfzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter sechs Richter, zehn Rechtspfleger und zwei Gerichtsvollzieher. MEHR...

Vereine mit Finanzsorgen: Unterstützung durch LINKE-Landtags- und Bundestagsfraktion möglich

DIE LINKE Harz

Harzkreis. Auf Grund coronabedingter Ausfälle von Veranstaltungen und Spendensammlungen plagen zahlreiche Vereine Finanzsorgen. Einnahmen fehlen, Unkosten laufen weiter und Projekten fehlen eingeplante Mittel.

Wie die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann, die Kreisvorsitzende Evelyn Edler und Christian Härtel vom Büro des Bundestagsabgeordneten Jan Korte mitteilen, besteht für Vereine die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung durch den „Solidarfonds“ der LINKEN-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt und durch den „Fraktionsverein“ der LINKEN-Bundestagsfraktion. MEHR...

Unterschriftensammlung für Volksbegehren gegen Lehrermangel fortgesetzt

Halberstadt. Das Bündnis „Den Mangel beenden - Unseren Kindern Zukunft geben!“, zu dessen Unterstützern auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) zählt, setzt in diesen Tagen auch in Halberstadt die Unterschriftensammlung für das landesweite Volksbegehren für Verbesserungen in der Unterrichtsversorgung und der Personalausstattung an den Schulen in Sachsen-Anhalt fort. MEHR...

Bodo Ramelow von Halberstadt positiver Stadtentwicklung beeindruckt

Harzkreis. Bei perfekten Sommerwetter konnte Halberstadts Oberbürgermeister Andreas Henke am 13. Juli Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow in Halberstadt willkommen heißen. In Begleitung der Harzer LINKE-Landtagsabgeordneten Monika Hohmann und weiterer Vertreter aus der Kommunalpolitik, konnte sich Ramelow während eines gemeinsamen Stadtrundganges über die Fortschritte in der Stadtentwicklung einen persönlichen Eindruck verschaffen und zeigte sich von den Entwicklungen der vergangenen Jahre beeindruckt. MEHR...

Sahra Wagenknecht wirbt für die Wahl von Andreas Henke in Halberstadt am 5. Juli 2020

Sahra Wagenknecht wirbt für die Wahl von Andreas Henke in Halberstadt am 5. Juli 2020

"Liebe Bürgerinnen und Bürger von Halberstadt,

eigentlich wollte ich mit Ihnen auf dem Fischmarkt am 1. Juli 2020 im Rahmen einer Veranstaltung diskutieren. Corona hat dieses verhindert. Deshalb möchte ich Ihren Oberbürgermeister Andreas Henke auf diesem Wege unterstützen."

Ein Blick auf Halberstadt!

Ein Blick auf Halberstadt!

In Halberstadt ist gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Andreas Henke, vieles Positives gelungen. Damit es auf diesem Wege weitergeht, am Sonntag den 05. Juli 2020 Ihre Stimme für Andreas Henke!

DIE LINKE Harz

Henke empfängt Bartsch und Gysi in Halberstadt

Erreichtes und künftige Herausforderungen der Stadtentwicklung besichtigt

Halberstadt. Über die erfolgreiche Stadtentwicklung der Harzer Kreisstadt konnten sich vor wenigen Tagen Gäste aus der Bundes- und Landespolitik einen persönlichen Eindruck machen. Oberbürgermeister Andreas Henke konnte den LINKEN-Fraktionsvorsitzenden im Deutschen Bundestag, Dietmar Bartsch, seinen Vorgänger in diesem Amt, Gregor Gysi, sowie die Vizevorsitzende der Magdeburger Landtagsfraktion, Eva von Angern und Harzer Landtagsmitglied Monika Hohmann, in Halberstadt empfangen. MEHR...

Infostände zur Halberstädter Oberbürgermeister- und Harzer Landratswahl am 5. Juli 2020

Dietmar Bartsch und Gregor Gysi werben für Andreas Henke

Halberstadt. Für die Oberbürgermeisterwahl am 5. Juli erhält Halberstadts Oberbürgermeister Andreas Henke mit den LINKEN-Spitzenpolitikern Dietmar Bartsch und Gregor Gysi prominente Wahlkampfunterstützung aus der Bundespolitik.

Auf Einladung Henkes werden Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag und Gregor Gysi, außenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, am Mittwoch, 24. Juni, die Harzer Kreisstadt besuchen. Geplant ist ab 18 Uhr ein gemeinsamer öffentlicher Stadtrundgang des Oberbürgermeisters mit Bartsch und Gysi durch die Innenstadt. Als Wegstrecke sind der Breite Weg, Fischmarkt, Kühlinger Straße, Lindenhof-Terrassen, Domplatz, Johannesbrunnen, Voigtei und Moses Mendelssohn-Akademie geplant.

  MEHR...

Jan Korte gratuliert: Harzer „Netzwerk – elementare Bildung inklusiv“ gewinnt als Finalist 1.000 Euro Preisgeld

Harzkreis. Das Harzer „Netzwerk – elementare Bildung inklusiv“ hat als Finalist des „Deutschen Kita-Preis 2020“ in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ eine Auszeichnung über 1.000 Euro gewonnen. Zehn Akteure aus dem Landkreis Harz, zu denen auch die GVS-Kita „Am Regenstein“ in Blankenburg zählt, arbeiten in dem Netzwerk zusammen und organisieren Weiterbildungen und Diskussionen. MEHR...

Treffen der Kreisfeuerwehrverbände: Forderungen der Waldbrandschutzkonferenz konsequent umsetzen!

Harzkreis. Kürzlich trafen sich die Kreisfeuerwehrverbände zur 2. Waldbrandschutzkonferenz und formulierten einen Forderungskatalog an die politisch Verantwortlichen im Land Sachsen-Anhalt. Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass die Gefahreneinschätzung für den Harz 25 Jahre alt und angesichts des Klimawandels völlig veraltet ist. Daher dringen die Feuerwehren auf deren Überarbeitung, auch hinsichtlich organisatorischer Zuständigkeiten und technischer Ausstattung. MEHR...

Harzkreis-LINKE fordert Rückkehr zum Tarifvertrag für Real-Beschäftigte

DIE LINKE Harz

Harzkreis. Wie die Gewerkschaft Verdi fordern auch Vertreter der LINKEN aus Bund und Kreis vom neuen Eigentümer der Supermarktkette Real – der Immobiliengesellschaft SCP - die Rückkehr zum Verdi-Flächentarifvertrag. Die Supermarktkette ist im Harzkreis mit SB-Warenhäusern in Blankenburg und Wernigerode vertreten. MEHR...

Kommunalwahl am 5. Juli: Landratskandidat Maik Berger und Oberbürgermeister Andreas Henke treten an

Harzkreis. Am 5. Juli sind die Einwohner des Landkreises Harz dazu aufgerufen, einen neuen Landrat zu wählen, in Halberstadt findet zeitgleich turnusgemäß die Oberbürgermeisterwahl statt. Für beide Kommunalwahlen hat die Harzkreis-LINKE ihre Wahlvorbereitungen abgeschlossen. Nach Mitteilung der Kreisvorsitzenden Evelyn Edler kamen dazu kürzlich die Delegierten des Kreisverbandes zu einer Tagung in Blankenburg zusammen und wählten den Aderstedter Ortsbürgermeister Maik Berger (SPD) aus der Gemeinde Huy einstimmig zum Landratskandidaten. Berger tritt als parteiübergreifender Kandidat von SPD, DIE LINKE und Grünen für die Nachfolge des ausscheidenden Landrates Skiebe an, der nicht erneut für das Harzer Landratsamt kandidiert. MEHR...


Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: Weltfriedenstag; Lesung mit Jan Korte: „Den Menschen mehr zuhören …“; OV Nordharz (Region) schlägt Michael Körtge für die Wahl als Direktkandidat den Landtagswahlkreis 15 vor; Im Harz vor Ort: Monika Hohmann, MdL; Postmappe; "Harzlautsplitter" mit Terminen. zur Ausgabe

Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt