Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Informationen zur Bundestagswahl

Dr. Karsten Lippmann auf Platz 6 gewählt

Am vergangenen Samstag hat DIE LINKE. Sachsen-Anhalt die Kandidat:innenliste zur Bundestagswahl aufgestellt. Unter strengen Hygieneauflagen konnten im CCe-Kulturhaus Leuna 10 Plätze besetzt werden. Mit 88,9% wurde der 1. Parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion, Jan Korte, auf Listenplatz 1 gewählt. Gefolgt von Petra Sitte, Birke Bull-Bischoff und Matthias Höhn. Der fünfte Platz ging an die Hallenser Stadträtin Anja Krimmling-Schoeffler.  Um den sechsten Platz bewarben sich im ersten Wahlgang vier Männer, sodass es eine Stichwahl zwischen Dr. Karsten Lippmann und David Schliesing entscheiden musste. Mit 50,5% entschieden sich die Vertreter:innen für unseren Kandidaten aus dem Harzkreis. Dabei punktete er vor allem „mit seinem hohen analytischen Sachverstand gepaart mit Witz und Humor“ wie Andreas Henke in seiner Fürsprache betonte.

Neues aus dem Kreisverband DIE LINKE Harz

Bewerbung für Deutschen Lesepreis 2021 noch bis zum 30. Juni möglich

Harzkreis. Noch bis zum 30. Juni läuft die Bewerbungphase für den diesjährigen Deutschen Lesepreis. Darauf machen die Harzer Landtagsabgeordneten der LINKEN, Monika Hohmann und Andreas Henke, aufmerksam und ermuntern Einzelpersonen, Einrichtungen, Kindertagesstätten und Schulen im Harzkreis, sich zu bewerben. MEHR...

Bahnbetrieb sichern! Streit um Abellio-Zuschüsse nicht auf dem Rücken der Beschäftigen und Bahnkunden austragen

fotostudio_charlottenburg
fotostudio_charlottenburg

Monika Hohmann und Andreas Henke: "Bahnbetrieb sichern! Streit um Abellio-Zuschüsse nicht auf dem Rücken der Beschäftigen und Bahnkunden austragen"

Harzkreis. Der Streit zwischen dem Bahnunternehmen Abellio und dem Land Sachsen-Anhalt um zusätzliche Zuschüsse dürfe nicht auf dem Rücken der Abellio-Beschäftigten und der Bahnkunden ausgetragen werden. Das fordern die Harzer Landtagsabgeordneten der LINKEN, Monika Hohmann und Andreas Henke, in einer gemeinsamen Erklärung.

„Die Bahnkunden, die in unserer Harzregion das von Abellio betriebene Bahnnetz zwischen Halle, Magdeburg und Niedersachsen als Berufspendler und Touristen nutzen, sind auf ein verlässliches Bahnangebot angewiesen. Sie, ebenso wie die Abellio-Beschäftigten, dürfen nicht die Leidtragenden im jüngsten Streit um finanzielle Zuschüsse werden“, so die Forderung der beiden Landespolitiker der LINKEN. MEHR...

Kindertag am 1. Juni:

Kinder sollen unbeschwert aufwachsen können, statt von Armut bedroht zu sein

Harzkreis. Aus Anlass des „Internationalen Kindertages“ am 1. Juni erklären der regionale LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte und die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann:

„Auch wenn der Kindertag Corona bedingt in diesem Jahr noch nicht wieder mit den auch in unserer Region üblichen Festen in Kitas, Grundschulen und Vereinen vollumfänglich begangen werden kann, nehmen wir ihn zum Anlass, um auf die Bedürfnisse der jüngsten Generation aufmerksam zu machen. MEHR...

Bundestags-LINKE unterstützt Harzer Kinderprojekt

Foto: Matthias Korwitz

Harzkreis. Seit vielen Jahren gehört die LINKE-Bundestagsfraktion zu den Unterstützern des Ehrenamtes in der Kultur-, Sport-, Kinder- und Vereinsarbeit der Harzregion. Die jüngste Unterstützung durch den Fraktionsverein der LINKEN erfahren die kleinen Forscher des Kinderladens des Dachverein Reichenstraße e.V.. MEHR...

DIE LINKE Harz zum 8. Mai

Halberstadt
Blankenburg
Quedlinburg
Wernigerode

76. Jahrestag der Befreiung: Diplomatie und Verständigung statt Aufrüstung und Säbelrasseln

Harzkreis. Am 8. Mai jährt sich das Ende des 2. Weltkrieges zum 76. Mal. „Auch wenn coronabedingt die Gedenkveranstaltungen im Harzkreis vielerorts kleiner als in den Vorjahren ausfallen, ist das Gedenken an Geschehenes notwendiger denn je. Der 8.Mai 1945 war der gewaltigste Befreiungsschlag des 20.Jahrhunderts, nach einem furchtbaren Weltkrieg mit Millionen Toten, nach dem Holocaust und nach der Vernichtung unzähliger Menschen in den Konzentrationslagern. Heute darf die Erinnerung an die Verbrechen der Nazis und an die Befreiung durch die Armeen der Alliierten nicht verloren gehen. Denn überall versuchen sich Nazis und andere extreme Rechte wieder breit zu machen und gehen aggressiv und gewaltsam gegen alle Menschen vor, die nicht ihrem Weltbild entsprechen“, erklären die LINKE-Abgeordneten aus Bundestag und Landtag, Jan Korte und Monika Hohmann. MEHR...

Monika Hohmann unterstützt Stecklenberger Feuerwehr mit Spende

Matthias Korwitz

Thale/Stecklenberg. Aus Anlass des Internationalen Tages der Feuerwehrleute besuchte die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann kürzlich die Freiwillige Feuerwehr im Thalenser Ortsteil Stecklenberg und überreichte im Beisein der LINKEN-Kommunalpolitiker Birgit Robold, Maik Fye und Frank Schubert eine 200 Euro-Spende an Ortswehrleiter Patrick Müller, Rainer Braune, Roswitha Weißenborn sowie weitere anwesende Mitglieder des Feuerwehr-Fördervereins. MEHR...

Solidarität ist Zukunft

DIE LINKE Harz zum 1. Mai

Halberstadt
Wernigerode
Quedlinburg

Neues von der DIE LINKEN Stadtratsfraktion Halberstadt

Am Donnerstag dem 29.04. um 17:00 Uhr ist erneut Stadtratssitzung in #Halberstadt.

Die Linke Stadtratsfraktion hat erneut Anträge zu aktuellen Themen eingebracht! 

 

Harzer LINKE fordert Ausgleich für Kurtax-Verluste

DIE LINKE Harz

Harzkreis. Die Corona-Krise trifft die von der Tourismuswirtschaft geprägten Städte und Gemeinden in der Harzregion härter als andere Regionen Sachsen-Anhalts.

Nun droht die touristische Infrastruktur im Ostharz gegenüber dem niedersächsischen Harz finanziell in Nachteil zu geraten. Grund hierfür: Während das Land Niedersachsen den kommunalen Tourismusgesellschaften mittels Hilfsprogramm finanziell unter die Arme greift, sieht die sachsen-anhaltische Landesregierung dafür derzeit keine Notwendigkeit und verweist auf die allgemeinen Hilfsprogramme zum Ausgleich der coronabedingten Mindereinnahmen der Kommunen. MEHR...

Jetzt am Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" teilnehmen!

Harzkreis. Wie der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte und die LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann mitteilen, sucht das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) mit dem bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2021 erfolgreiche übertragbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten für eine lebendige und demokratische Gesellschaft. MEHR...

Einladung zum Mitmachen: "Tag der kleinen Forscher" in Kita, Hort und Grundschule

Harzkreis. Am 16. Juni 2021 ist der „Tag der kleinen Forscher“, der bundesweite Mitmachtag für alle, die gerne forschen. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie soll der Tag Begeisterung für das Forschen wecken und ein Zeichen für die Bedeutung guter früher Bildung und nachhaltigen Handelns setzen, informieren der regionale LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte und die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann. Beide ermuntern ausdrücklich Kitas, Horte und Grundschulen im Harzkreis, sich daran zu beteiligen. MEHR...

Erinnerung an die Zerstörung von Halberstadt am 08.April 1945

Kein Krieg nirgends!

Wieder einmal jährt sich der Tag der Zerstörung von Halberstadt. Immer am 8. April kommen die Bürger der Stadt zusammen und Gedenken der Opfer. Dieses Jahr, so wie bereits letztes Jahr, wurde auf eine große Gedenkveranstaltung aufgrund der aktuellen pandemischen Lage verzichtet. Dennoch teilen unser DR. Karsten Lippmann und Andreas Henke ihre Gedanken zu diesem Ereignis ihre Gedanken im folgendem Video mit uns. 

Es gilt, kein Krieg nirgends!

Niedriglöhne im Harz führen in Coronakrise zu niedrigen Arbeitslosengeld

Harzkreis. Die niedrigste durchschnittliche Anspruchshöhe beim Arbeitslosengeld nach Bundesländern gab es im Jahr 2020 mit 883 Euro in Sachsen-Anhalt. Von den 27.548 Arbeitslosengeldbeziehenden im Jahresdurchschnitt 2020 in Sachsen-Anhalt bezogen 70,2 Prozent (19.336 Personen) ein Arbeitslosengeld von unter 1.000 Euro.

Die durchschnittliche Anspruchshöhe beim Arbeitslosengeld lag im Jahresdurchschnitt 2020 bundesweit bei 1.024 EUR. In Ostdeutschland waren es 937 EUR und in Westdeutschland 1.047 EUR. In Ostdeutschland lag der Anteil von Arbeitslosengeldbeträgen unter 1.000 Euro bei 65,2 Prozent, in Westdeutschland bei 53,8 Prozent. Dies geht aus Daten der Bundesagentur für Arbeit hervor, die der regionale LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte ausgewertet hat. MEHR...

Foto: Julia Bornkessel

Das Superwahljahr ist im vollen Gange und unsere Kandidat:innen stehen in den Startlöchern. Den Aufschlag für die Bundestagswahl am 26. September macht Dr. Karsten Lippmann, der sich als Kandidat für unseren Kreisverband vorstellen möchte. Dazu könnt ihr euch ab jetzt auf der Webseite www.karstenlippmann.de informieren.

DIE LINKE im Harz benennt Dr. Karsten Lippmann als Bundestagskandidaten

Der Halberstädter Historiker und Autor Dr. Karsten Lippmann hat mit seinem Motto „Inklusion leben, statt nur davon reden“ überzeugt und das Rennen gemacht. Der 42-Jährige wird für die Linke zur Bundestagswahl im September im Wahlkreis 68: Harz, Aschersleben und Seeland antreten.

Der Kreisverband Die Linke. Harz hat bei seiner Kreiswahlversammlung am Freitag in Halberstadt ihren Direktkandidaten zur Bundestagswahl nominiert. Für den promovierten Historiker votierten 93,3% der Delegierten. MEHR...

DIE LINKE Harz
DIE LINKE Harz
DIE LINKE Harz
DIE LINKE Harz
DIE LINKE Harz
Matthias Korwitz

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: Aus dem Kreisverband & den Ortsverbänden; Monika Hohmann, MdL, Rede zum KiFöG; Jan Korte, MdB, u.a. Gedenken im Harzkreis …; Das stand im „Harzlaut“ Nr. 42 – Sept.1997; Postmappe; "Harzlautsplitter" mit Terminen. zur Ausgabe

Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt