Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember 2021 „Im Kampf gegen AIDS nicht nachlassen, Aufklärung und Prävention stärken“

Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember rufen die Harzer LINKE-Landtagsabgeordneten Monika Hohmann und Andreas Henke und der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte zur Solidarität und zum respektvollen Umgang mit HIV-infizierten und an AIDS erkrankten Menschen auf.

Dazu erklären sie: „Der Welt-AIDS-Tag soll uns daran erinnern, dass wir im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit nicht nachlassen dürfen und Aufklärung sowie Präventionsarbeit, im schulischen wie im MEHR...

MdL Andreas Henke startet neue Internetseite

Harzkreis. Der Landtagsabgeordnete Andreas Henke (LINKE) hat seine neue Internetseite gestartet und der Öffentlichkeit vorgestellt. So finden interessierte Internetnutzer ab sofort auf der neu gestalteten Internetseite: www.andreas-henke-lsa.de alle wichtigen Infos rund um die parlamentarische Arbeit des in diesem Jahr in den Landtag gewählten Abgeordneten. Transparent und bürgernah werden auf der Seite aktuelle Aktivitäten im Landtag und in der Harzregion sowie Presseinfos und Termine veröffentlicht. Infos über den Solidarfond der Linksfraktion, in den Henke aus seinem Einkommen monatlich für den guten Zweck und zur Unterstützung des Ehrenamtes spendet sowie die Kontaktdaten und Emailformulare zum Landtags- und zum Wahlkreisbüro runden die neue Internetpräsenz ab. 

MdL Andreas Henke: „Die Politik der Schwarzen Null ist gescheitert“

HarzkreisIn der jüngsten Sitzung des Landtages und der Debatte um einen Nachtragshaushalt betont der Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete und finanzpolitische Sprecher seiner Fraktion, Andreas Henke:

„Der Nachtragshaushalt ist ein unmissverständliches Zeichen dafür, dass die Politik der Schwarzen Null gescheitert ist. Mit dem Nachtragshaushaltsbegleitgesetz gibt die Landesregierung zu, dass wir im Gesundheits- und Bildungssystem, in der Wirtschaft und den Hochschulen noch bis 2026/27 mit den Pandemiefolgen zu kämpfen haben. 2,6 Mrd. Euro Netto-Neuverschuldung senden eine klare Botschaft: Mit der Schuldenbremse ist kein Staat mehr zu machen. MEHR...

v.l.n.r. Robin Luge, Monika Hohmann, Ute Tichatschke, Carsten Nell, Alexander Luft, Anke von Koseritz, Michael Körtge (hinten), Helga Poost (mitte) Dr. Karsten Lippmann (vorn) Ruth Fiedler und Maika Neie - nicht im Bild Corinna Bautz, Sven Röhl und Matthias Korwitz

DIE LINKE. Harz hat einen neuen Vorstand gewählt und dabei neue Wege beschritten

Auf dem Kreisparteitag am 13. November 2021 wurde erstmalig eine Doppelspitze gewählt. Maika Neie und Alexander Luft werden für die nächsten zwei Jahre als gleichberechtigte Vorsitzende die Geschicke der Partei im Harz leiten. Ihnen zur Seite stehen 12 Vertreter: innen der Ortsverbände im Harzkreis. Der Kreisvorstand vertritt DIE LINKE. Harz nach Innen und Außen, führt die Geschäfte des Kreisverbandes und ist für die Umsetzung des aktuellen Arbeitsprogramms verantwortlich. Er wird spätestens alle zwei Jahre auf dem Kreisparteitag gewählt.

Übersicht Kreisvorstand

Ortsverband der LINKENn Halberstadt wählt neuen Vorstand

Der Ortsverband der LINKEn in Halberstadt hat einen neuen Vorsitzenden.
Bei der Mitgliederversammlung am 11.10 wählten die anwesenden Mitglieder Alexander Luft (32) in dieses Amt. Dr. Detlef Eckert (70), der seit 2015 Vorsitzender der LINKEn in Halberstadt war, trat nicht erneut an. Mehr...

Jetzt für Deutschen Betriebsräte-Preis 2022 bewerben!

Harzkreis. Der Startschuss zur Bewerbungsrunde für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2022 ist gefallen. Gesucht werden wieder Betriebsrätinnen und Betriebsräte, die sich für gute Mitbestimmung ins Zeug legen und Arbeitsbedingungen verbessern. MEHR...
 

Steigende Energiepreise: Verbot von Strom -und Gassperren gefordert

Harzkreis. In die Diskussion um steigende Energiepreise hat sich der regionale LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte eingeschaltet. Er fordert ein sofortiges Verbot von Strom- und Gassperren.

Korte: „Es kann nicht sein, dass sich die geschäftsführende Bundesregierung völlig aus der Energiedebatte in Europa ausklinkt und die Menschen mit den explodierenden Energiekosten allein lässt. Neben der Deckelung der Energiepreise, direkten Energiekosten-Zuschüssen für Geringverdiener und einer Entlastung der Haushalte durch die Senkung von MEHR...

Bundestags-LINKE unterstützt Harzer Ehrenamt mit 1.000 Euro-Spende

Harzkreis. Seit vielen Jahren gehören die LINKE-Bundestagsfraktion und ihr regionaler Bundestagsabgeordneter Jan Korte zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des bürgerschaftlichen Engagements in der Harzregion. Zu den jüngst Geförderten gehört mit 1.000 Euro die Selbsthilfegruppe „Frauen nach Krebs/Harz“. MEHR...

Jetzt bewerben: „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft 2022“ gesucht

Harzkreis. Einer der begehrtesten Preise der Tourismusbranche wartet auf Sie: Der Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV).

Wie der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte und die LINKEN-Landtagsabgeordneten Monika Hohmann und Andreas Henke mitteilen, können Beiträge aus allen ostdeutschen Bundesländern in den Wettbewerb um die besten Ideen eingebracht werden. Die Ausschreibung wendet sich an touristische Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Verbände, Vereine, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie im Tourismus tätige private Personen. MEHR...

Mit Thomas Schatz sozial in die Zukunft

Während andere Parteien noch um Personalien rangeln, machten die Wernigeröder LINKEN letztes Wochenende bereits Nägel mit Köpfen. Auf der Mitgliederversammlung vergangenen Sonntag wurde Thomas Schatz einstimmig und mit großem Zuspruch als Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl 2022 in Wernigerode nominiert. Dabei kam die Diskussion über Themen, die den Mitgliedern auf den Nägeln brennen, nicht zu kurz. Der 48jährige gebürtige Wernigeröder, der im Stadtrat schon seit vielen Jahren die verfehlte Ausgabenpolitik der Verwaltung unter dem SPD-nahen Noch-Oberbürgermeister  MEHR...

Monika Hohmann und Andreas Henke beklagen:

85 unbesetzte Stellen an Schulen im Harzkreis

Harzkreis. Das Schuljahr ist bereits einige Wochen alt und doch wissen viele Schulen längst noch nicht, ob und wann sie für alle Schülerinnen und Schüler den geforderten Unterricht anbieten können. Die Lehrkräfteversorgung ist im ganzen Land desolat, so auch im Harzkreis, stellen die Landtagsabgeordneten der Harzkreis-LINKEN, Monika Hohmann und Andreas Henke, fest. MEHR...

Drohende Einstellung des Bahnverkehrs auf Abellio-Streckennetz:

LINKE fordern „Bahnbetrieb sichern – Arbeitsplätze erhalten!“

Harzkreis. Zu aktuellen Medienberichten zur drohenden Einstellung des Bahnverkehrs auf dem sachsen-anhaltischen Streckennetz des insolventen Bahnunternehmens Abellio, erklären der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte und die Harzer LINKE-Landtagsabgeordneten Monika Hohmann und Andreas Henke: MEHR...

Jan Korte überreicht Spende: Bundestags-LINKE macht sich für Kleingartenvereine stark

Matthias Korwitz

Harzkreis. Seit über 100 Jahren erfüllen Kleingärten in Deutschland eine wichtige städtebauliche, soziale und ökologische Funktion. Vor allem in Ostdeutschland und insbesondere in Sachsen-Anhalt, wo Kleingärten eine immense gesellschaftliche Bedeutung haben, sind viele Vereine vom demografischen Wandel und Leerstand betroffen. MEHR...


DIE LINKE Kreisverband Harz

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: Wahlnachlese 1. Tag. 8. KPT Harz; M. Hohmann & A. Henke: Geld bezahlen, um Angehörige sehen zu können? …; J. Korte: Schnelle Maßnahmen gegen hohe Inflationsrate gefordert; Harzer Glückwünsche;Postmappe & „Harzlautsplitter“. zur Ausgabe