Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Harzkreis-LINKE zum Welt-AIDS-Tag: „Im Kampf gegen AIDS nicht nachlassen, Aufklärung und Prävention stärken“

Harzkreis. Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember 2020 rufen die Harzer Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Kreisvorsitzende Evelyn Edler (beide LINKE) zur Solidarität und zum respektvollen Umgang mit HIV-infizierten und an AIDS erkrankten Menschen auf. Dazu erklären die Harzer Linkspolitikerinnen: „Der Welt-AIDS-Tag soll uns daran erinnern, dass wir im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit nicht nachlassen dürfen und Aufklärung sowie Präventionsarbeit, vor allem im schulischen, aber auch im außerschulischen Bereich erhalten und stärken müssen. MEHR...

Bundes- und Landespolitiker Korte und Hohmann unterstützen Elternkritik am Sanierungsstau an Harzer Schulen

Blankenburg. Die Kritik von Elternvertreterinnen- und vertretern aus Stadt und Kreis am Sparkurs der CDU-geführten Kreisverwaltung, die mit der Streichung geplanter Investitionen an Schulgebäuden in der Blütenstadt Blankenburg und in weiteren Städten im Landkreis einhergeht, findet Unterstützung im politischen Raum. MEHR...

Bundestagsabgeordneter Jan Korte kritisiert Corona-Politik der Bundesregierung

Harzkreis. Der Deutsche Bundestag hat am 18. November die Änderungen am Infektionsschutzgesetz mit einer Mehrheit aus CDU/CSU, SPD und Grünen angenommen. In namentlicher Abstimmung stimmten 413 Abgeordnete mit Ja, 235 mit Nein, acht Abgeordnete enthielten sich der Stimme. MEHR...

Klavierkonzerte zum 250. Beethoven-Geburtstag: Bundestags-LINKE unterstützt Kammermusikverein mit Spende

Harzkreis. Seit vielen Jahren gehören die Linksfraktion des Deutschen Bundestages und ihr anhaltischer Bundestagsabgeordneter Jan Korte zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des Vereinslebens in den Regionen Anhalt und Harz.

Zu den jüngst Geförderten in der Harzregion gehört mit 750 Euro der Halberstädter Kammermusikverein, der aus Anlass des 250. Geburtstages des Komponisten Ludwig van Beethoven für den Dezember 2020 zwei Klavierkonzerte plant. Der Kammermusikverein hatte einen Antrag auf finanzielle Unterstützung an den LINKEN-Fraktionsverein gestellt, der positiv beschieden wurde. MEHR...

Parteitag und Kreisvertreter*innenversammlungen verschoben

Durch die Lockdown Maßnahmen von Bund und Ländern werden die Veranstaltungen vom 14.11. verschoben. Als neuer Termin für Kreisparteitag und Kreisvertreter*innenversammlungen wurde der 04.12.2020 ab 16 Uhr festgelegt. Alles weitere incl. neuer Einladungen hier ...

Niemals Vergessen!

Eigentlich hätten wir heute an der Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht an den Steinen der Erinnerung vor dem Halberstädter Dom teilgenommen. Durch die Corona-Pandemie war uns dies leider nicht möglich. Und das, obwohl der Antisemitismus in Deutschland wieder vermehrt an breite Gewinnt und die Taten wieder sichtbarer in die Öffentlichkeit treten und Gewalttätiger MEHR...

KfW-Programme mit Millionenhilfen für Unternehmen im Harzkreis

Harzkreis. Unternehmen, Selbstständige oder Freiberufler, die durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten sind und Kredite benötigen, werden seit dem 23. März durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, unterstützt.

Wie der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte mitteilt, hat die KfW Unternehmen im Harzkreis zwischen dem 23. März und dem 30. September mit Liquiditätshilfen in Höhe von 33.975.500 Euro unterstützt. MEHR...

Jan Korte: "Superreiche für das Gemeinwesen in die Pflicht nehmen!"

Harzkreis. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie schlagen große Lücken in die Kommunalfinanzen. Das treibt Landräten, Bürgermeistern, Kreis- und Gemeinderäten im Zuge der nun vielerorts bevorstehenden Haushaltsberatungen für das Jahr 2021 die Sorgenfalten auf die Stirn. Aktuell gehen die kommunalen Spitzenverbände für das kommende Jahr von einer Finanzierungslücke von bundesweit 10 Milliarden Euro aus. MEHR...

Bundestags-LINKE unterstützt zwei Harzer Sportvereine in Meisdorf und Veckenstedt

Harzkreis. Seit vielen Jahren gehören die Linksfraktionen des Bundestages und des Magdeburger Landtages mit ihren regionalen Abgeordneten Jan Korte (MdB) und Monika Hohmann (MdL) zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des Vereinslebens in der Harzregion. MEHR...

Sicherung des Harzklinikums als kommunale Einrichtung ist das Gebot der Stunde

Zur heutigen Kundgebung zum Erhalt der Lungenklinik und weiterer Fachbereiche im Harzklinikum erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Carsten Nell:

Die Sorgen und Nöte der Teinehmer*innen an der Demonstration heute vor dem Kreistag nehmen wir sehr ernst. Für uns steht die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen medizinischen Versorgung unserer Bürger*innen im Vordergrund. Dazu gehört auch unser Krankenhaus in kommunaler Trägerschaft als Unternehmen zu unterstützen. Durch eine interkommunale Zusammenarbeit wollen wir die Standorte stärken und eine gute sektorenübergreifende Versorgung sichern. MEHR...

Monika Hohmann als Direktkandidatin nominiert

In der letzten Mitgliederversammlung des Ortsverbandes der Partei DIE LINKE QuBa (Quedlinburg/Ballenstedt) wurde Monika Hohmann einstimmig für die Direktkandidatur im Wahlkreis Quedlinburg empfohlen. Die endgültige Aufstellung aller Direktkandidaten für den Harzkreis wird am 14.11. in Halberstadt erfolgen. MEHR...

Wernigeröder LINKE stellt sich neu auf

Ruth Fiedler neue Ortsvorsitzende und Anwärterin für die Direktkandidatur zum Landtag

Der Ortsverband DIE LINKE.Wernigerode hat einen neuen Vorstand. Ruth Fiedler wird künftig die Wernigeröder Linkspartei leiten. Unterstützt wird sie dabei von Inge Lande und Norbert Tholen als stellvertetende Vorsitzende, Maika Neie komplettiert den Vorstand. Dies wurde auf der jüngsten Mitgliederversammlung entschieden. Christian Härtel trat nach zehn Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl an. MEHR...

LINKE-Bundestagsabgeordneter Jan Korte fordert Ende unsinniger Beherbergungsverbote

Harzkreis. In den meisten Bundesländern gilt die Regel, dass Menschen aus Regionen mit mehr als 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner binnen einer Woche nur in einem Hotel beherbergt werden können, wenn sie einen aktuellen Corona-Test mit negativem Ergebnis vorweisen können. Das sogenannte Beherbergungsverbot soll ein Mittel sein, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Jedoch wird vielfach die Verhältnismäßigkeit und die Inanspruchnahme von Testkapazitäten kritisiert. Dazu erklärt der LINKE-Bundestagsabgeordnete für Anhalt und den Harz, Jan Korte: MEHR...

Kahlschlag bei wohnortnaher Versorgung: Bundesweit ein Drittel aller Geburtenkliniken seit 1998 geschlossen

Harzkreis. Ein Drittel der Abteilungen für Frauenheilkunde sind seit 1998 an deutschen Krankenhäusern geschlossen worden, in derselben Zeit wurde nahezu die Hälfte der Stationsbetten in diesem Bereich gestrichen.

In Sachsen-Anhalt verringerte sich deren Zahl von 35 im Jahr 1998 auf nur noch 23 im Jahr 2018. Das hat die Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage des LINKE-Bundestagsabgeordneten Jan Korte einräumen müssen. MEHR...

MdL Monika Hohmann: Arbeitslosigkeit im Harzkreis um über 26 Prozent gestiegen und Löhne eingebrochen

Harzkreis. Die Reallöhne in Deutschland sind im letzten Halbjahr dramatisch eingebrochen, vor allem bei den unteren Einkommensgruppen. Während die Verbraucherpreise um 0,8 Prozent stiegen, sanken die Löhne durchschnittlich um 4,7 %. Die Verdienste bei un- und angelernten Arbeitnehmern brachen sogar um 7,4 % beziehungsweise 8,9 % ein. MEHR...

Dank an Unterstützer im Harz - Bessere Bildung bleibt weiter das Ziel

Harzkreis. Das Bündnis „Den Mangel beenden – Unseren Kindern Zukunft geben!“ dankt allen Unterstützerinnen und Unterstützern in Sachsen-Anhalt und im Harzkreis, die sich in den zurückliegenden Monaten mit ihrer Unterschrift am Volksbegehren gegen den landesweiten Lehrermangel beteiligt haben.

„Auch wenn die notwendige Zahl an Unterschriften durch die äußerst widrigen Umstände der Corona-Pandemie, die mit Kontakt- und Veranstaltungsbeschränkungen einherging , nicht erreicht werden konnte, sehen die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Harzer Kreisvorsitzende der LINKEN, Evelyn Edler, das Engagement der zurückliegenden Monate als wichtige Zwischenetappe für eine bessere Bildungspolitik in Sachsen-Anhalt. MEHR...

MdB Jan Korte: „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft 2021“ gesucht

Harzkreis. Einer der begehrtesten Preise der Tourismusbranche wartet auf Sie: Der Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV).

Wie der LINKE-Bundestagsabgeordnete für Anhalt und den Harz, Jan Korte, mitteilt, können Beiträge aus allen ostdeutschen Bundesländern in den Wettbewerb um die besten Ideen eingebracht werden. Die Ausschreibung wendet sich an touristische Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Verbände, Vereine, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie im Tourismus tätige private Personen. MEHR...

MdB Jan Korte wirbt für Förderprogramm für Engagement und Ehrenamt

Harzkreis. Mit dem Förderprogramm „Engagement fördern. Ehrenamt stärken. Gemeinsam wirken.“ der kürzlich gegründeten Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) werden gemeinnützige Organisationen während der Corona-Krise unterstützt.

Wie der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte weiter mitteilt, können gemeinnützige Organisationen - unter anderem eingetragene Vereine - bei der DSEE einen Antrag zu den drei Schwerpunkten Digitalisierung, Nachwuchsgewinnung sowie Struktur- und Innovationsstärkung in strukturschwachen ländlichen Räumen stellen. MEHR...

Harzkreis-LINKE unterstützt Tarifforderungen für Postbeschäftigte

Harzkreis. Die aktuell laufenden Tarifverhandlungen für die bundesweit rund 140.000 Tarifbeschäftigten der Deutschen Post AG werden auch in Sachsen-Anhalt von Warnstreiks begleitet. "Die Harzkreis-LINKE unterstützt die Forderungen nach einem spürbaren Lohnplus und erklärt sich mit den Beschäftigten solidarisch", teilen die Harzer Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und Evelyn Edler, Kreisvorsitzende der Partei, mit. ...MEHR

Fast 1,5 Mio. Euro für Sanierung der Blankenburger Leichtathletikanlage

Harzkreis/Blankenburg. Vor wenigen Tagen wurden im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages rund 200 Millionen Euro für kommunale Projektanträge aus 2018/19 im Rahmen des Programms "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" beschlossen. ...MEHR

Ortsverband DIE LINKE. Nordharz (Region) in Richtung Landtagswahl

Der Ortsverband DIE LINKE. Nordharz (Region) traf sich am 28.08.2020 in Ilsenburg um Schwerpunkte für die zukünftige Arbeit festzulegen und turnusmäßig einen gemeinsamen Vorstand zu wählen.

Vor der Mitgliederversammlung nutzten die Anwesenden die Möglichkeit für einen Rundgang im Ilsewerk, Handwerkshof. Während des Rundgangs gab Prof. Klaus Oppermann Einblicke in die Geschichte, Erläuterungen zur Entstehung des Modells Walzwerkes am Forellenteich. Beindruckend für die Besucher der Partei Die Linken, das „lebendige“ Modell des Werkes.  MEHR...

Monika Hohmann überreicht LINKE-Fraktionsspende an Sehschwachen- und Blindenzentrum

Harzkreis. Der "Solidarfonds der LINKEN-Landtagsfraktion“ unterstützt das Sehschwachen- und Blindenzentrum in Thale. Aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums besuchte die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann das Zentrum und überreichte einen Spendenscheck über 250 Euro an den Vereinsvorsitzenden des Sehschwachen- und Blindenzentrums, Jürgen Kaufmann. MEHR...

Trauer um langjährigen Wernigeröder Kommunalpolitiker und früheren Fraktionsvorsitzenden Dieter Kabelitz

Die Wernigeröder Kommunalpolitik trauert um Dieter Kabelitz, der am 28. August 2020 im Alter von 72 Jahren verstarb. Kabelitz gehörte in den zurückliegenden drei Jahrzehnten zu den prägendsten Kommunalpolitikern der Bunten Stadt am Harz und war von 1990 bis 2014 Fraktionsvorsitzender der PDS- und der LINKEN-Fraktion im Stadtrat. MEHR...


Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: Aus den Ortsverbänden; Im Harz vor Ort: Monika Hohmann, MdL; KRF: Sicherung des Harzklinikums ….; Volksbegehren: Dank an Unterstützer im Harz - Bessere Bildung bleibt weiter das Ziel!; Postmappe; "Harzlautsplitter" mit Terminen. zur Ausgabe

Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt