Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Jetzt bewerben: Auslobung des Hans-und-Lea-Grundig-Preises 2021

Harzkreis. Unter der Schirmherrschaft der Rosa-Luxemburg-Stiftung wird in Erinnerung an Hans Grundig (1901-1958) und Lea Grundig (1906-1977) der gleichnamige Preis für künstlerische, kunsthistorische und kunstvermittelnde Leistungen vergeben. MEHR...

Positives Echo im Harz auf Vorschlag zur Spitzenkandidatur Jan Kortes zur Bundestagswahl

Harzkreis. Der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte, der im Deutschen Bundestag neben seinem Wahlkreis Anhalt auch die Harzregion vertritt, wurde vom Landesvorstand Sachsen-Anhalt der Partei DIE LINKE als Spitzenkandidat für die Landesliste zur Bundestagswahl am 26. September 2021 vorgeschlagen. MEHR...

Kommen Hilfen bei der Gastronomie im Harzkreis wirklich an? - Umfrage zu Corona-Hilfen verlängert

Harzkreis. Die von der Bundesregierung um weitere drei Wochen
verlängerten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verschärfen
die wirtschaftlichen Sorgen vieler in der Gastronomie tätigen
Unternehmer und Beschäftigten im Harzkreis.

Aus diesem Grund hat der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte nach
Mitteilung seines Wahlkreismitarbeiters Christian Härtel seine im
Dezember gestartete Umfrage über die tatsächliche Wirksamkeit der
Corona-Wirtschaftshilfen bis zum 31. Januar verlängert und bittet die
Betroffenen in den Regionen Halberstadt, Quedlinburg und Wernigerode um
ihre Mitwirkung. MEHR...

Auch ohne Neujahrstreffen für Bürgeranliegen weiterhin erreichbar

Harzkreis. Auf Grund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen muss das traditionelle Veranstaltungsformat der alternativen Neujahrsempfänge der Harzkreis-LINKEN unter freiem Himmel in diesem Jahr leider erstmals pausieren, teilen die Harzer Kreisvorsitzende Evelyn Edler und die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann mit.

"Doch auch ohne dieses beliebte Gesprächsformat bei Heißgetränken unter freiem Himmel in Halberstadt, Quedlinburg und Wernigerode wollen wir Wege finden den Menschen im Harzkreis zuzuhören, was ihre Hoffnungen für das neue Jahr sind und was wir dazu tun können, diese Hoffnungen gemeinsam zu verwirklichen", erklären Edler und Hohmann.

Daher laden das Büro von Monika Hohmann am Montag, 11. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr (0 39 46) 81 91 267 und das Büro von Bundestagsmitglied Jan Korte am Dienstag, 12. Januar, von 14 bis 16 Uhr (0 39 43) 209 41 51 zu ihren nächsten telefonischen Bürgersprechstunden ein.

Auch die E-Mail-Adressen wkb@monika-hohmann.de und harz@jankorte.de können jederzeit zur Übermittlung von Anliegen genutzt werden.

Marco Kiontke als Direktkandidat gewählt

DIE LINKE hat am 05.12.2020 die Wahl des Direktkandidaten zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2021 im Wahlkreis Aschersleben durchgeführt. Mit einem einstimmigen Ergebnis wurde Marco Kiontke von den Vertretern der Städte Aschersleben, MEHR...

v.l.n.r. Michael Körtge WK15, Monika Hohmann WK17, Andreas Henke WK14, Ruth Fiedler WK16

LINKE stellt Direktkandidat*Innen für den Harzkreis auf

Die in den Harzer Wahlkreisen gewählten Vertreterinnen und Vertreter aus den LINKEN-Ortsverbänden des Harzkreises kamen dazu am 04. Dezember im Seminarhotel K6 in Halberstadt zusammen. Im Ergebnis der rund zweistündigen Kreisvertreterversammlung präsentiert sich ein interessantes Kandidaten-Tableau, bestehend aus einer Landtagsabgeordneten und drei Kommunalpolitiker*innen. MEHR...

DIE LINKE lobt Clara-Zetkin-Frauenpreis 2021 aus

Harzkreis/Berlin. Die Bundespartei der LINKEN lobt anlässlich des Frauentages 2021 zum elften Mal den Clara-Zetkin-Frauenpreis aus, mit dem herausragende Leistungen von Frauen in Gesellschaft und Politik gewürdigt werden. Wie die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Harzer Kreisvorsitzende Evelyn Edler in einer gemeinsamen Erklärung mitteilen, sind Vorschläge bis zum 15. Januar 2021 möglich. MEHR...

Jan Korte startet Umfrage in Veranstaltungs-, Kunst- und Kulturszene zu Corona-Hilfen

Harzkreis. Kaum eine Branche ist von den Einschränkungen zum Schutz der Bevölkerung in der Corona-Pandemie mehr betroffen, als die Veranstaltungsbranche. Kunst und Kultur werden momentan oftmals als „Extras“ betrachtet, auf die man angeblich getrost für eine Weile verzichten könne, dabei sind sie zentral für eine lebendige und demokratische Gesellschaft, erklärt der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte. MEHR...

Harzkreis-LINKE zum Welt-AIDS-Tag: „Im Kampf gegen AIDS nicht nachlassen, Aufklärung und Prävention stärken“

Harzkreis. Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember 2020 rufen die Harzer Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Kreisvorsitzende Evelyn Edler (beide LINKE) zur Solidarität und zum respektvollen Umgang mit HIV-infizierten und an AIDS erkrankten Menschen auf. Dazu erklären die Harzer Linkspolitikerinnen: „Der Welt-AIDS-Tag soll uns daran erinnern, dass wir im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit nicht nachlassen dürfen und Aufklärung sowie Präventionsarbeit, vor allem im schulischen, aber auch im außerschulischen Bereich erhalten und stärken müssen. MEHR...

Bundes- und Landespolitiker Korte und Hohmann unterstützen Elternkritik am Sanierungsstau an Harzer Schulen

Blankenburg. Die Kritik von Elternvertreterinnen- und vertretern aus Stadt und Kreis am Sparkurs der CDU-geführten Kreisverwaltung, die mit der Streichung geplanter Investitionen an Schulgebäuden in der Blütenstadt Blankenburg und in weiteren Städten im Landkreis einhergeht, findet Unterstützung im politischen Raum. MEHR...

Bundestagsabgeordneter Jan Korte kritisiert Corona-Politik der Bundesregierung

Harzkreis. Der Deutsche Bundestag hat am 18. November die Änderungen am Infektionsschutzgesetz mit einer Mehrheit aus CDU/CSU, SPD und Grünen angenommen. In namentlicher Abstimmung stimmten 413 Abgeordnete mit Ja, 235 mit Nein, acht Abgeordnete enthielten sich der Stimme. MEHR...

Klavierkonzerte zum 250. Beethoven-Geburtstag: Bundestags-LINKE unterstützt Kammermusikverein mit Spende

Harzkreis. Seit vielen Jahren gehören die Linksfraktion des Deutschen Bundestages und ihr anhaltischer Bundestagsabgeordneter Jan Korte zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des Vereinslebens in den Regionen Anhalt und Harz.

Zu den jüngst Geförderten in der Harzregion gehört mit 750 Euro der Halberstädter Kammermusikverein, der aus Anlass des 250. Geburtstages des Komponisten Ludwig van Beethoven für den Dezember 2020 zwei Klavierkonzerte plant. Der Kammermusikverein hatte einen Antrag auf finanzielle Unterstützung an den LINKEN-Fraktionsverein gestellt, der positiv beschieden wurde. MEHR...

Parteitag und Kreisvertreter*innenversammlungen verschoben

Durch die Lockdown Maßnahmen von Bund und Ländern werden die Veranstaltungen vom 14.11. verschoben. Als neuer Termin für Kreisparteitag und Kreisvertreter*innenversammlungen wurde der 04.12.2020 ab 16 Uhr festgelegt. Alles weitere incl. neuer Einladungen hier ...

Niemals Vergessen!

Eigentlich hätten wir heute an der Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht an den Steinen der Erinnerung vor dem Halberstädter Dom teilgenommen. Durch die Corona-Pandemie war uns dies leider nicht möglich. Und das, obwohl der Antisemitismus in Deutschland wieder vermehrt an breite Gewinnt und die Taten wieder sichtbarer in die Öffentlichkeit treten und Gewalttätiger MEHR...

KfW-Programme mit Millionenhilfen für Unternehmen im Harzkreis

Harzkreis. Unternehmen, Selbstständige oder Freiberufler, die durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten sind und Kredite benötigen, werden seit dem 23. März durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, unterstützt.

Wie der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte mitteilt, hat die KfW Unternehmen im Harzkreis zwischen dem 23. März und dem 30. September mit Liquiditätshilfen in Höhe von 33.975.500 Euro unterstützt. MEHR...

Jan Korte: "Superreiche für das Gemeinwesen in die Pflicht nehmen!"

Harzkreis. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie schlagen große Lücken in die Kommunalfinanzen. Das treibt Landräten, Bürgermeistern, Kreis- und Gemeinderäten im Zuge der nun vielerorts bevorstehenden Haushaltsberatungen für das Jahr 2021 die Sorgenfalten auf die Stirn. Aktuell gehen die kommunalen Spitzenverbände für das kommende Jahr von einer Finanzierungslücke von bundesweit 10 Milliarden Euro aus. MEHR...

Bundestags-LINKE unterstützt zwei Harzer Sportvereine in Meisdorf und Veckenstedt

Harzkreis. Seit vielen Jahren gehören die Linksfraktionen des Bundestages und des Magdeburger Landtages mit ihren regionalen Abgeordneten Jan Korte (MdB) und Monika Hohmann (MdL) zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des Vereinslebens in der Harzregion. MEHR...


Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: Aus dem Kreisverband & den Ortsverbänden;Monika Hohmann, MdL – Jan Korte, MdB, u.a. Elternkritik am Sanierungsstau an Harzer Schulen; Das stand im „Harzlaut“ Nr. 41 – August 1997; „Harzlautsplitter"; Postmappe; "Harzlautsplitter" mit Terminen. zur Ausgabe

Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt