Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Landtagswahl 2021

Erinnerung an die Zerstörung von Halberstadt am 08.April 1945

Kein Krieg nirgends!

Wieder einmal jährt sich der Tag der Zerstörung von Halberstadt. Immer am 8. April kommen die Bürger der Stadt zusammen und Gedenken der Opfer. Dieses Jahr, so wie bereits letztes Jahr, wurde auf eine große Gedenkveranstaltung aufgrund der aktuellen pandemischen Lage verzichtet. Dennoch teilen unser DR. Karsten Lippmann und Andreas Henke ihre Gedanken zu diesem Ereignis ihre Gedanken im folgendem Video mit uns. 

Es gilt, kein Krieg nirgends!

v.l.n.r. Michael Körtge WK15, Monika Hohmann WK17, Andreas Henke WK14, Ruth Fiedler WK16

LINKE stellt Direktkandidat:innen für den Harzkreis auf

Die in den Harzer Wahlkreisen gewählten Vertreterinnen und Vertreter aus den LINKEN-Ortsverbänden des Harzkreises kamen dazu am 04. Dezember im Seminarhotel K6 in Halberstadt zusammen. Im Ergebnis der rund zweistündigen Kreisvertreterversammlung präsentiert sich ein interessantes Kandidaten-Tableau, bestehend aus einer Landtagsabgeordneten und drei Kommunalpolitiker*innen. MEHR...

Marco Kiontke als Direktkandidat gewählt

DIE LINKE hat am 05.12.2020 die Wahl des Direktkandidaten zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2021 im Wahlkreis Aschersleben durchgeführt. Mit einem einstimmigen Ergebnis wurde Marco Kiontke von den Vertretern der Städte Aschersleben, MEHR...

Niedriglöhne im Harz führen in Coronakrise zu niedrigen Arbeitslosengeld

Harzkreis. Die niedrigste durchschnittliche Anspruchshöhe beim Arbeitslosengeld nach Bundesländern gab es im Jahr 2020 mit 883 Euro in Sachsen-Anhalt. Von den 27.548 Arbeitslosengeldbeziehenden im Jahresdurchschnitt 2020 in Sachsen-Anhalt bezogen 70,2 Prozent (19.336 Personen) ein Arbeitslosengeld von unter 1.000 Euro.

Die durchschnittliche Anspruchshöhe beim Arbeitslosengeld lag im Jahresdurchschnitt 2020 bundesweit bei 1.024 EUR. In Ostdeutschland waren es 937 EUR und in Westdeutschland 1.047 EUR. In Ostdeutschland lag der Anteil von Arbeitslosengeldbeträgen unter 1.000 Euro bei 65,2 Prozent, in Westdeutschland bei 53,8 Prozent. Dies geht aus Daten der Bundesagentur für Arbeit hervor, die der regionale LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte ausgewertet hat. MEHR...

Rückgang um über 900 Mitglieder: Landtagsabgeordnete Monika Hohmann zeigt sich besorgt über Mitgliederverluste im Harzer Vereinssport

Harzkreis. Die Coronapandemie hat auch die Harzer Sportvereine seit über einem Jahr fest im Griff und führt zu Verlusten bei der Zahl der Vereinsmitglieder. Dies zeigt die Antwort der Kreisverwaltung auf eine Anfrage der Landtagsabgeordneten Monika Hohmann (DIE LINKE), die sich in ihrer Funktion als beratendes Mitglied des Kreistags-Bildungsausschusses nach der Entwicklung im Harzkreis erkundigte. MEHR...

Einladung zur Online-Podiumsdiskussion: „Betriebsräte stärken, aber richtig!“

Harzkreis. Da coronabedingt Publikumsveranstaltungen im Harzkreis derzeit leider nicht möglich sind, lädt der regionale LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte interessierte Einwohnerinnen und Einwohner des Harzkreises zu einer Online-Podiumsdiskussion seiner Fraktion ein.

Wie Kortes Wahlkreismitarbeiter Christian Härtel weiter informiert, findet am Mittwoch, 7. April, von 15.00 bis 16.30 Uhr, eine Online-Veranstaltung der Bundestagsfraktion DIE LINKE zum Thema „Betriebsräte stärken, aber richtig!“ statt, zu der die Gesprächspartner MdB Jutta Krellmann (Sprecherin für Mitbestimmung und Arbeit), Thomas Sielemann (Thalia Betriebsrat), Sirkka Schrader (Anwältin für Arbeitsrecht) und Franziska Foullong (Gewerkschaft ver.di) eingeladen sind. MEHR...

Dr. Karsten Lippmann auf Platz 6 gewählt

Am vergangenen Samstag hat DIE LINKE. Sachsen-Anhalt die Kandidat:innenliste zur Bundestagswahl aufgestellt. Unter strengen Hygieneauflagen konnten im CCe-Kulturhaus Leuna 10 Plätze besetzt werden. Mit 88,9% wurde der 1. Parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion, Jan Korte, auf Listenplatz 1 gewählt. Gefolgt von Petra Sitte, Birke Bull-Bischoff und Matthias Höhn. Der fünfte Platz ging an die Hallenser Stadträtin Anja Krimmling-Schoeffler.  Um den sechsten Platz bewarben sich im ersten Wahlgang vier Männer, sodass es eine Stichwahl zwischen Dr. Karsten Lippmann und David Schliesing entscheiden musste. Mit 50,5% entschieden sich die Vertreter:innen für unseren Kandidaten aus dem Harzkreis. Dabei punktete er vor allem „mit seinem hohen analytischen Sachverstand gepaart mit Witz und Humor“ wie Andreas Henke in seiner Fürsprache betonte.

Hohmann und Korte: Förderanträge für Europawoche 2021 noch bis 6. April möglich!

Harzkreis. Vom 1. bis zum 9. Mai findet bundesweit die „Europawoche 2021“ statt. Sie bietet erneut vielen engagierten Vereinen, Einrichtungen und Organisationen in Sachsen-Anhalt einen Rahmen, um europabezogene Veranstaltungen und Projekte zu präsentieren und mit Interessierten über Europa ins Gespräch zu kommen.

Auch die Harzer Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und der regionale Bundestagsabgeordnete Jan Korte (beide DIE LINKE) rufen Interessentinnen und Interessenten aus dem Harzkreis dazu auf, die Europawoche in Sachsen-Anhalt erneut mit vielfältigen Aktivitäten gemeinsam zu gestalten. MEHR...

Harzer Verkehrsbetriebe auch in stürmischen Zeiten ein verlässlicher Partner für den ÖPNV im Harzkreis

Harzkreis. Die Harzer Verkehrsbetriebe (HVB) sind auch in den stürmischen Zeiten der Coronapandemie ein verlässlicher Partner für die Einwohnerinnen und Einwohner in allen Regionen des Harzkreises. Davon konnten sich dieser Tage die Landtagsfraktionsvorsitzende Eva von Angern und die Harzer Landtagsabgeordnete Monika Hohmann (beide DIE LINKE) aus Anlass eines Arbeitsbesuches bei HVB-Geschäftsführer Christian Fischer überzeugen. MEHR...

Matthias Korwitz
Matthias Korwitz
Matthias Korwitz
Matthias Korwitz
Matthias Korwitz
Matthias Korwitz
Foto: Julia Bornkessel

Das Superwahljahr ist im vollen Gange und unsere Kandidat:innen stehen in den Startlöchern. Den Aufschlag für die Bundestagswahl am 26. September macht Dr. Karsten Lippmann, der sich als Kandidat für unseren Kreisverband vorstellen möchte. Dazu könnt ihr euch ab jetzt auf der Webseite www.karstenlippmann.de informieren.

DIE LINKE im Harz benennt Dr. Karsten Lippmann als Bundestagskandidaten

Der Halberstädter Historiker und Autor Dr. Karsten Lippmann hat mit seinem Motto „Inklusion leben, statt nur davon reden“ überzeugt und das Rennen gemacht. Der 42-Jährige wird für die Linke zur Bundestagswahl im September im Wahlkreis 68: Harz, Aschersleben und Seeland antreten.

Der Kreisverband Die Linke. Harz hat bei seiner Kreiswahlversammlung am Freitag in Halberstadt ihren Direktkandidaten zur Bundestagswahl nominiert. Für den promovierten Historiker votierten 93,3% der Delegierten. MEHR...

DIE LINKE Harz
DIE LINKE Harz
DIE LINKE Harz
DIE LINKE Harz
DIE LINKE Harz
Matthias Korwitz

Perspektive für Harzer Hotel- und Gastgewerbe gefordert

Harzkreis. Neben der Kultur- und Veranstaltungsbranche ist das Hotel- und Gastgewerbe in der Tourismusregion Harz mit am härtesten von den Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung in der Corona-Pandemie betroffen.

Der regionale LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte äußert sich zur aktuellen Lage: MEHR...

Jan Korte informiert: Preis für seniorenfreundliche Onlinewelt gesucht

Harzkreis. Aus Anlass des 13. Deutschen Seniorentages wird der "Goldene Internetpreis 2021" verliehen, mit dem Initiativen von engagierten Menschen und Kommunen ausgezeichnet werden, die ältere Menschen beim sicheren Einstieg und Verwendung der Onlinewelt unterstützen.

Der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte ermuntert ausdrücklich Initiativen aus der Harzregion, sich mit ihren Ideen und Projekten bis zum 15. Mai 2021 zu bewerben, teilt sein Mitarbeiter Christian Härtel aus dem Bundestagsbüro mit. MEHR...

110. Internationaler Frauentag: „Folgen der Coronakrise treffen Frauen vielfach härter“

DIE LINKE Harz

Harzkreis. Während der Internationale Frauentag im vergangenen Jahr vielerorts noch mit traditionellen Veranstaltungen begangen wurde, steht der Frauentag auch in der Harzregion in diesem Jahr ganz im Zeichen der Coronapandemie. Dazu erklären die Harzer LINKE-Kreisvorsitzende Evelyn Edler und die LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann: MEHR...

Masken-Affäre: Verbot bezahlter Lobbytätigkeiten gefordert

Harzkreis. Die Affäre um Provisionszahlungen an Bundestagsabgeordnete von CDU und CSU für die Vermittlung von Maskengeschäften schlägt auch in der Harzregion hohe Wellen.

„Während tausende Menschen in unserer Harzregion durch die Coronakrise von Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit betroffen sind und nicht selten vor den Trümmern ihres unternehmerischen Lebenswerkes stehen, schlagen Unionsabgeordnete Profit aus der Not der Menschen und vergolden ihre politische Nähe zur Bundesregierung“, empört sich der regionale LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte. MEHR...

Jan Korte informiert: Bund fördert Ersatzneubau des Harzgeröder Schwimmbades mit 3 Millionen Euro

Harzgerode. Gute Neuigkeiten für die Stadt Harzgerode. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat nach Mitteilung des regionalen Bundestagsabgeordneten Jan Korte (DIE LINKE) am 3. März eine Förderung des Ersatzneubaus des Schwimmbades Harzgerode in Höhe von knapp 3 Millionen Euro beschlossen. MEHR...

Bewerbung für Clara-Zetkin-Frauenpreis bis 31. März verlängert

Harzkreis. Die Bundespartei der LINKEN lobt anlässlich des Frauentages 2021 zum elften Mal den Clara-Zetkin-Frauenpreis aus, mit dem herausragende Leistungen von Frauen in Gesellschaft und Politik gewürdigt werden. Wie die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Harzer Kreisvorsitzende Evelyn Edler in einer gemeinsamen Erklärung mitteilen, ist die Frist für die Einreichung von Vorschlägen bis zum 31. März verlängert und die Verleihung pandemiebedingt auf den 28. Mai verlegt worden. MEHR...


Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: Aus dem Kreisverband & den Ortsverbänden; Monika Hohmann, MdL, Rede zum KiFöG; Jan Korte, MdB, u.a. Gedenken im Harzkreis …; Das stand im „Harzlaut“ Nr. 42 – Sept.1997; Postmappe; "Harzlautsplitter" mit Terminen. zur Ausgabe

Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt