Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Wernigerode




Christian Härtel

Straßenausbaubeiträge: LINKE-Antrag für Abschaffung erfolgreich

Wernigerode. In der aktuellen Diskussion um die Forderung nach einer Abschaffung der Straßenausbaubeiträge erhöhen die Kommunen den Druck auf die Landesregierung und den Landtag. Nach Städten wie Halle, Bernburg, Salzwedel und Zerbst hat sich am 16. Mai auch der Stadtrat von Wernigerode der Forderung angeschlossen. Ein entsprechender Antrag der... Weiterlesen


LINKE-Bürgergespräch: „Aufarbeitung des Treuhand-Traumas überfällig“

Wernigerode. Zum LINKEN-Bürgergespräch unter freiem Himmel luden Kandidatinnen und Kandidaten der LINKEN der Kommunalwahl am 26. Mai kürzlich in das Wohngebiet Harzblick ein. Jedes der Bürgergespräche steht unter einem Themenschwerpunkt. Im Harzblick stellten die anwesenden Kandidaten Wilfried Pöhlert, Michael Krug, Thomas Schönfelder, Evelyn... Weiterlesen


Harzer LINKE gratulierte mit Blumen zum 201. Karl Marx-Geburtstag

Harzkreis. Anlässlich des 201. Geburtstages von Karl Marx gratulierten am 5. Mai Vertreterinnen und Vertreter der Harzkreis-LINKEN aus Landtag, Kreis und Stadt dem weltbekannten Philosophen und Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus zu dessen Ehrentag. Die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und Ortsvorsitzender Christian Härtel legten dazu am... Weiterlesen


Statt in Aufrüstung in Kitas, Schulen, bezahlbaren Wohnraum und Pflege investieren

Wernigerode. Für kostenfreie Kitas, moderne Schulen, armutsfeste Renten, bezahlbares Wohnen und Investitionen in eine gute Pflege hat sich DIE LINKE anlässlich ihres jüngsten Aktionstages auf dem Wernigeröder Nicolaiplatz ausgesprochen. Die Ratsmitglieder Evelyn Eilert, Christian Härtel, Inge Lande und Thomas Schönfelder sowie Ruth Fiedler, Manuela... Weiterlesen


LINKE-Antrag für Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Wernigerode. In der aktuellen Diskussion um die Forderung nach einer Abschaffung der Straßenausbaubeiträge erhöhen die Kommunen den Druck auf die Landesregierung. In den zurückliegenden Wochen haben die Stadträte von Bernburg, Salzwedel und Zerbst überfraktionell mit breiten Mehrheiten die Landesregierung aus CDU, SPD und Grünen sowie den Landtag... Weiterlesen


LINKE nimmt Kurs auf Stadt-Wahlprogramm für Wernigerode

Wernigerode. Im Wohngebiet Harzblick setzten ehrenamtliche Kommunalpolitiker der LINKEN und das Team des Bundestagsabgeordneten Jan Korte dieser Tage ihre kreisweite Veranstaltungsreihe der „Alternativen Neujahrsempfänge“ fort. Bei Heißgetränken und selbstgebackenen Kuchen nahmen sich die beiden Kreistagsmitglieder Norbert Tholen und Evelyn Edler,... Weiterlesen


LINKE fordert mehr Mitsprache und Einfluss der Bürger auf die Stadtentwicklung

Wernigerode. Nur rund 40 Prozent der Einwohner Wernigerodes gingen in den zurückliegenden zehn Jahren zu den Stadtratswahlen 2009 und 2014. In den großen Wohngebieten lag die Wahlbeteiligung noch um einiges niedriger. Damit will sich DIE LINKE nicht abfinden. Gemeinsam mit Landtagsmitglied Monika Hohmann luden Vertreter der Ratsfraktion,... Weiterlesen


LINKE-Nikolausaktion: Wertschätzung für Beschäftigte im Gesundheitswesen

Harzkreis. Den Nikolaustag nahm DIE LINKE bundesweit in mehreren Städten zum Anlass, den Beschäftigten im Gesundheitswesen für ihre aufopferungsvolle Arbeit zu danken und eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen, Personalausstattung und Bezahlung einzufordern. So auch in Wernigerode, wo Christian Härtel vom Büro des LINKE-Bundestagsabgeordneten Jan... Weiterlesen


Wernigeröder LINKE-Vorstand im Amt bestätigt

Wernigerode. Auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung hat die Parteibasis des Wernigeröder Ortsvereins der Partei DIE LINKE turnusgemäß den ehrenamtlichen Ortsvorstand neu gewählt und dabei auf personelle Kontinuität gesetzt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden in geheimer Wahl einstimmig und ohne Gegenstimmen für weitere zwei Jahre in ihren... Weiterlesen