5. Februar 2006

15. Wirtschaftspolitischer Frühschoppen

 


Thema: "Sachsen-Anhalt 2020 - Innovation und soziale Gestaltung für ein zukunftsfähiges Sachsen-Anhalt" mit Wulf Gallert

Wulf Gallert
Wulf Gallert

Am 5. Februar 2006 luden der Halberstädter Landtagsabgeordnete Dr. Detlef Eckert und die Harzer Direktkandidaten zur Landtagswahl, Barbara Knöfler (Quedlinburg), André Lüderitz (Ilsenburg) und Dieter Kabelitz (Wernigerode), zum 15. Wirtschaftspolitischen Frühschoppen der Linkspartei ein.

Über 50 Interessierte folgten am Sonntagmorgen der Einladung nach Blankenburg. Im Mittelpunkt des Interesses stand Wulf Gallert, Fraktionsvorsitzender der Linkspartei im Landtag von Sachen-Anhalt, der die Vorstellungen seiner Partei für die Entwicklung unseres Bundeslandes vor den Anwesenden erläuterte.

Nach seinem Vortrag begann eine muntere Diskussion zu diesem und anderen Themen, die sich nach zwei viel zu kurzen Stunden zur Zufriedenheit der Teilnehmer endete.