Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt
 

Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

 

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: Mandatsträgerkonferenz: Harzer LINKE teilt Elternkritik an Busfahrplan; Rückblicke aus dem Mai „1. – 5. – 8.“; J. Korte, MdB vor Ort im Harz; Aus den OV,  Postmappe; "Harzlautsplitter" mit Terminen. zur Online-Ausgabe

 
 
 

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

 

Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt

22. Juni 2018 16:00

Problem der zu hohen Nitratbelastung ernst nehmen - konsequent und zügig handeln

Zur gestrigen Verurteilung Deutschlands durch den Europäischen Gerichtshof aufgrund zu hoher... mehr

22. Juni 2018 12:57

Landesregierung und Koalition lehnen zügige Rentenanpassung ab

Auf Antrag der Fraktion DIE LINKE diskutierte der Landtag heute zum Thema "Mehr Engagement des... mehr

21. Juni 2018 11:45

Mehrere Mitarbeiter der AfD provozieren auf dem Sommerfest des Landtages und werden gegenüber dem Abgeordneten Andreas Höppner handgreiflich

Nach einem Vorfall auf dem gestrigen Sommerfest des Landtages erklärt der Fraktionsvorsitzende... mehr

20. Juni 2018 13:48

Landesregierung und Ministerpräsident in Sachsen-Anhalt ohne Position im Asylrechtsstreit

Im Rahmen der ersten Regierungsbefragung im Landtag ist Ministerpräsident Haseloff auf direkte... mehr

19. Juni 2018 14:43

Langzeitstudiengebühren müssen gestrichen werden

Zu Äußerungen von Wissenschaftsminister Willingmann in der Volksstimme, die Langzeitstudiengebühren... mehr

 
24. Juni 2018

„Wirtschaft, Währung, Demokratie - Wie steht es um Europa?“

31. Wirtschaftspolitischer Frühschoppen der Harzkreis-LINKEN mit Europaabgeordneten Martin Schirdewan

Harzkreis. Zur nunmehr 31. Auflage ihrer Veranstaltungsreihe „Wirtschaftspolitischer Frühschoppen“ lädt die Harzkreis-LINKE nach Mitteilung von Kreischefin Evelyn Edler und Landtagsmitglied Monika Hohmann am Sonntag, 24. Juni, nach Quedlinburg ein.

 

Dazu erklären beide Linkspolitikerinnen: „Vor genau zehn Jahren hat die Finanzkrise Europa erschüttert. Doch hat die Europäische Union aus der Krise gelernt? Wie steht es heute um die Stabilität des Euros, gefährden Strafzölle und politischer Nationalismus den gemeinsamen Wirtschaftsraum und wie geht die EU mit Steueroasen und der Steuervermeidung von multinationalen Konzernen um? Welche Auswirkungen hat der Austritt Großbritanniens auf die europäische Struktur- und Regionalpolitik, auch hinsichtlich unserer Harzregion? Zudem wählen Europas Bürgerinnen und Bürger in einem Jahr ein neues europäisches Parlament. Welche Erwartungen haben Sie an Europa? Welche Vorstellungen hat DIE LINKE für ein soziales, friedliches und demokratisches Europa?

 

Als Gesprächspartner zu diesen und weiteren Fragen können Edler und Hohmann den Europaabgeordneten Martin Schirdewan, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung sowie stellv. Mitglied im Sonderausschuss zu Finanzkriminalität, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung in der Welterbestadt begrüßen können. Der Wirtschaftsfrühschoppen findet am Sonntag, 24. Juni, 10 Uhr im Brauhaus Lüdde, Blasii-Str. 14, in Quedlinburg statt. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung an E-Mail: kv@dielinke-harz.de, Tel.: (03941) 24 395 oder Fax: (03941) 57 15 64 gebeten.

7. Juni 2018

Ein politischer Stammtisch in Quedlinburg

Offen für alle, die sich informieren, mitreden und Gedanken austauschen möchten - ohne gleich zensiert oder zur Ordnung gerufen zu werden. Das ist das Credo einer seit einigen Monaten erfolgreich geübten Praxis einer von den LINKEN im Harzkreis initiierten Diskussionsrunde.

Diese Gespräche sind nicht nur einmalig, sondern auch sehr informativ und zugleich weiterbildend für jeden, der sich öffentlichen Diskussionen stellen muß oder will. Natürlich nur insoweit, wie er/sie selbst es ohne Besserwisserei zu erdulden bereit ist. MEHR...

31. Mai 2018

Von Blankenburg nach Berlin – LINKE-Bundespolitiker Jan Korte nimmt Anliegen mit in die Bundeshauptstadt

Harzkreis/Blankenburg. Trotz sommerlicher Temperaturen folgten kürzlich knapp fünfzig Gäste der Einladung der Harzkreis-LINKEN und des regionalen Nordharzer Ortsvereins zu einer Diskussionsveranstaltung nach Blankenburg. Wie die Kreisvorsitzende Evelyn Edler mitteilt, stand eine breite Themenpalette von der Kommunal- bis hin zur Bundespolitik im Mittelpunkt der Veranstaltung, zu der mit dem Bundestagsabgeordneten Jan Korte einer der Spitzenpolitiker der Partei der Einladung in die Blütenstadt folgte. MEHR...

31. Mai 2018

Jan Korte wirbt für bessere Bedingungen in Pflege und Gesundheitswesen

Dieser Tage hat die Linkspartei eine bundesweite Kampagne „Menschen vor Profite – Pflegenotstand stoppen“ gestartet. Im Harzkreis erhielt die Partei dabei prominente Unterstützung durch den 1. Parlamentarischen Geschäftsführer ihrer Bundestagsfraktion, Jan Korte, der neben seinem Wahlkreis Anhalt auch den Bundestagswahlkreis Harz betreut. Auf dem Halberstädter Fischmarkt klärte der LINKE-Bundestagsabgeordnete über die Hintergründe der Kampagne auf: „In der Alten- und Krankenpflege herrschen seit Jahren personeller Notstand. Gesundheit und Menschenwürde bleiben zunehmend auf der Strecke. Über Jahre hat die Bundesregierung eine Politik betrieben, die die Pflege von Menschen der Wettbewerbsfähigkeit und dem Profit unterordnet.“ MEHR...

31. Mai 2018

Halberstadts OB Andreas Henke empfängt LINKE-Bundespolitiker Jan Korte im Rathaus

Harzkreis. Halberstadts Oberbürgermeister Andreas Henke (LINKE) empfing kürzlich den 1. Parlamentarischen Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE und Bundestagsabgeordneten für Anhalt und den Harz, Jan Korte, zu einem Arbeitsgespräch im Rathaus. MEHR...

29. Mai 2018

Mit den Bürger*innen im Dialog

Ende Mai verlegten Abgeordnete der Fraktionen DIE LNKE im Landtag von Sachsen-Anhalt ihre Arbeitszimmer unter freien Himmel, auf den Fischmarkt in Halberstadt. Auch Bundestagsabgeordnete der Partei waren dabei.

So lud die Fraktion des Landtages unter dem Motto „DIE LINKE. FRAKTION vor Ort!“ am 29.Mai 2018 in der Zeit von 12.00 bis 16.00 Uhr auf den Fischmarkt Halberstadt ein. Neben den Mitgliedern der Landtagsfraktion, unter ihnen der Fraktionsvorsitzende Thomas Lippmann, stellten auch die Mitglieder des Bundestages, Dr. Petra Sitte und Birke Bull-Bischoff ihre Politikfelder den interessierten Bürger*innen vor. Sie wurden von Andreas Henke, Oberbürgermeister Halberstadts begrüßt. MEHR...

28. Mai 2018

LINKE-MdB Jan Korte lud Harzer Ehrenamtler nach Berlin ein

Harzkreis/Berlin. Es ist schon zu einer guten Tradition geworden, dass es strahlenden Sonnenschein gibt, wenn der LINKE-Bundestagsabgeordnete für die Regionen Anhalt und Harz, Jan Korte, zusammen mit dem Bundespresseamt (BPA) nach Berlin einlädt. Auch bei dieser zweitägigen politischen Bildungsfahrt konnte sich das Wetter, aber auch das Programm sehen lassen. MEHR...

Edler und Lüderitz vertreten Harzer LINKE auf Bundesparteitag in Leipzig

Evelyn Edler
André Lüderitz

Harzkreis/Leipzig. Auf dem nächsten Bundesparteitag der Linkspartei vom 8. bis 10. Juni in Leipzig ist der Harzer Kreisverband der LINKEN mit zwei Delegierten vertreten. Die 37-jährige Wernigeröderin Evelyn Edler und der 59-jährige Ilsenburger André Lüderitz werden in Leipzig dabei sein, wenn die insgesamt 580 Delegierten aus den sechszehn Bundesländern turnusgemäß einen neuen Parteivorstand wählen und sich über die Schwerpunkte der politischen Arbeit der Partei für die nächsten zwei Jahre verständigen. Dazu hat der Vorstand einen Leitantrag mit dem Titel „DIE LINKE – Partei in Bewegung“ eingebracht, in dem mittels 6 Punkte-Programm die wichtigsten Handlungsfelder umrissen werden. Dazu gehören u.a. die Forderung nach Investitionen in Bildung, Erziehung, Gesundheit, Infrastruktur und Digitalisierung sowie höheren Löhnen, besseren Arbeitsbedingungen und die Stärkung der Daseinsvorsorge in Ostdeutschland und im ländlichen Raum. Weitere Infos zum dreitägigen Bundesparteitag gibt es im Internet auf https://www.die-linke.de.

Menschen vor Profite: Pflegenotstand stoppen!

8. Mai 2018

Zum Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Zum 8. Mai 2018 erklären der Landesvorsitzende der Linken Sachsen-Anhalt Andreas Höppner und der Fraktionsvorsitzender Thomas Lippmann:MEHR...

Hüttenrode
Ballenstedt
Badeborn
Halberstadt
Quedlinburg
7. Mai 2018

Ballenstedt und der Todesmarsch im April 1945

...war der Titel einer öffentlichen Veranstaltung am Vorabend des Tages der Befreiung von Faschismus und Krieg, am 8. Mai.

Genau an diesem Tag vor nunmehr 73 Jahren unterzeichnete die deutsche Regierung in der Person des Hitler-Vertreters, Admiral Dönitz, vor den Vertretern der Alliierten Armeen in Berlin-Karlshorst die offizielle Kapitulationsurkunde. Die wohl grausamste Diktatur der Menschheitsgeschichte und deren menschenverachtende Politik eines alles „Undeutsche“ vernichtenden weltumspannenden Krieges fand endlich ein Ende. Wer zählt die Opfer…? Sicher ist nur, dass es viele ...zig Millionen waren, die dieser Wahnsinn kostete. Eine unvorstellbare Zahl, deren Ausgangspunkt Deutschland im Jahre 1933 war. Die Errichtung einer Tötungseinrichtungen in Form von Konzentrationslagern in Deutschland und ganz Europa war nur ein „Meilenstein“ auf diesem Weg. Der totale Vernichtungskrieg hinterließ vor allem in den Staaten der damaligen Sowjetunion und dann in den besetzten Gebieten in ganz Europa eine Spur der totalen Auslöschung allen Lebens. MEHR...

5. Mai 2018

Harzer LINKE gratuliert Karl Marx zum 200.

Wernigerode. Aus Anlass des 200. Geburtstages des weltbekannten Philosophen und Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus, Karl Marx, fanden bundesweit zahlreiche Veranstaltungen statt in denen Leben und Werk des Kapitalismus-Kritikers gewürdigt wurden. So auch in Wernigerode, wo am Rande der Innenstadt bereits 1953 ein Marx-Denkmal errichtet wurde. MEHR...

5. Mai 2018

Frühjahrsputz 2018

Auch in diesem Jahr folgten viele BürgerInnen Halberstadts den bereits zur Tradition gewordenen Aufruf vor Ostern, ihre Stadt und deren Ortsteile aufzuräumen, Wege, Grünflächen und Parkanlagen zu säubern. Am 03.04.2018 erfolgte der Startschuss zum diesjährigen Frühjahrsputz auf dem Parkplatz „Halberstädter See“. Offiziell ging diese Aktion bis 19.04.2018. Es wurden viele Termine und Flächen organisiert und bearbeitet. Nicht nur zu den offiziell geplanten Zeiten wurde gesäubert, viele Bürger pflegten auch Anlagen und Orte selbständig. Sie sorgten mit ihrem Einsatz für die Verschönerung des Stadtbildes. Die angemeldeten Arbeiten wurden durch die Ordnungsabteilung mit Werkzeug und in anderer Form tatkräftig unterstützt. MEHR...

1. Mai 2018

1. Mai - Feiertag in Quedlinburg

Gedanken zu einem Tag, der nicht nur zum Feiern einlädt.

Alljährlich finden sich QuedlinburgerInnen zum „Tag der Arbeit“ auf dem Gelände des AWO - Seniorenheimes am Kleers ein, um gemeinsam mit den BewohnerInnen, den VertreterInnen des DGB, der SPD und der LINKEn diesen Tag in solidarischer Runde zu begehen. Auch in diesem Jahr war die Beteiligung ganz passabel, wenn man bedenkt, dass das Wetter nicht gerade zu ausgelassenem Feiern animierte. MEHR...

1. Mai 2018

Maifeier in Halberstadt

Der DGB organisierte ihre diesjährige tradionelle Maifeier wieder im Biergarten des Gästehauses Spiegelsberge. Die Veranstaltung stand unter dem Motto: „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“. Neben den Gewerkschaften beteiligten sich auch DIE LINKE und die SPD. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg, für das leibliche Wohl sorgte die Gaststätte und die musikalische Umrahmung übernahm die Band „Silent Song“. MEHR...

Halberstadt
Quedlinburg
Wernigerode
1. Mai 2018

Maikundgebung in Wernigerode mit Forderung nach höheren Löhnen

Wernigerode. Am 1. Mai, dem „Tag der Arbeit“, folgten mehrere hundert Einwohner und Gäste der Stadt der Einladung des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB zur traditionellen Maikundgebung und Familienfest auf den Marktplatz Wernigerode. An zahlreichen Infoständen präsentierten sich die Gewerkschaften DGB, ver.di, IG Metall und GEW sowie die Parteien DIE LINKE, SPD und CDU den Bürgerinnen und Bürgern, informierten über ihre Arbeit und luden zu persönlichen Gesprächen ein. MEHR...

28. April 2018

Harzkreis-LINKE teilt Elternkritik an Busfahrplan

Harzkreis. Die kommunalen Abgeordneten der Linkspartei aus dem Kreistag und den Ortschafts- und Stadträten im Harzkreis teilen die Elternkritik am neuen Busfahrplan. Wie die Kreisvorsitzende Evelyn Edler im Anschluss einer kreisweiten Mandatsträgerkonferenz der Partei in Thale mitteilt, kritisieren die Kommunalpolitiker die Verschlechterungen in der Erreichbarkeit der Schulen sowie längere Fahrt- und Umstiegszeiten für Schülerinnen und Schüler. MEHR...

23. April 2018

LINKE will Investitionsoffensive für Städte und Dörfer

Harzkreis/Silstedt. „Die Linkspartei fordert eine nachhaltige finanzielle Förderung der klein- und mittelgroßen Städte und Dörfer sowie ein Investitionsprogramm zur Behebung des Investitionsstaus der öffentlichen Infrastruktur“, so das Fazit der Harzer LINKEN-Kreisvorsitzenden Evelyn Edler zur Regionalkonferenz der Partei in Silstedt. MEHR...

12. April 2018

Harzer LINKE unterstützt Theater Fairytale mit Spende

Harzkreis. Der Harzer Kreisverband der Linkspartei unterstützt das Theater „Fairytale“ mit einer Spende. Die Harzer LINKE-Kreisvorsitzende Evelyn Edler übergab dazu Ensembleleiter Ronny Große dieser Tage einen Spendenscheck in Höhe von 250 Euro aus der Spendensammlung des diesjährigen Jahresempfanges des LINKEN-Kreisverbandes. Die Wernigeröderin nutzte die Spendenübergabe und informierte sich über die Arbeit des Ensembles und das in dieser Saison geplante Programm. MEHR...

14. März 2018

„Was bringt die 3. Große Koalition unter Merkel den Menschen im Harz?“

MdB Jan Korte zum katastrophalen Start der Koalition und den Zielen der linken Opposition

Harzkreis. Der Deutsche Bundestag hat am 14. März mit 364 Ja-Stimmen, bei 315 Nein-Stimmen und 9 Stimmenthaltungen Angela Merkel zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt. Doch was bringt die dritte Auflage der Großen Koalition aus Union und SPD unter Merkel den Menschen in der Harzregion? Dazu erklärt der 1. Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordneter für Anhalt und den Harz, Jan Korte: MEHR...

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Fraktionssitzung DIE LINKE im Stadtrat von Wernigerode
27. August 2018 17:30 – 19:00 Uhr
mehr...
Kreisverband Harz/ Ortsverband Wernigerode Bürgerbüro Ilsenburger Str. 40 Wernigerode
Fraktionssitzung DIE LINKE im Stadtrat von Wernigerode
24. September 2018 17:30 – 19:00 Uhr
mehr...
Kreisverband Harz/ Ortsverband Wernigerode Bürgerbüro Ilsenburger Str. 40 Wernigerode
Fraktionssitzung DIE LINKE im Stadtrat von Wernigerode
5. November 2018 17:30 – 19:00 Uhr
mehr...
Kreisverband Harz/ Ortsverband Wernigerode Bürgerbüro Ilsenburger Str. 40 Wernigerode
Fraktionssitzung DIE LINKE im Stadtrat von Wernigerode
10. Dezember 2018 17:30 – 19:00 Uhr
mehr...
Kreisverband Harz/ Ortsverband Wernigerode Bürgerbüro Ilsenburger Str. 40 Wernigerode