"Korte konkret"

Neue Wahlkreiszeitung erschienen

 
Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt
 

Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

 

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: Aktionen zum Weltfriedenstag 2018; Rückblicke Sommertouren, u.a . mit M. Hohmann, MdL; J. Korte: Entschädigungs-Unrecht bei NS-Opfern ...; Bundesweiter Aktionstag, Erhalt von Tarifverträgen; Aus den Fraktionen und Ortsverbänden; Postmappe; "Harzlautsplitter" mit Terminen. zur Online-Ausgabe

 
 
 

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

 

Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt

Es reicht – regiert endlich!

Zum Erscheinungsbild und zum Zustand der so genannten KENIA-Koalition bemerkt der parlamentarische... mehr

Neues KiFöG schafft mehr Probleme, als es löst

Die Sozialministerin stellte heute Inhalte und Zeitplan zur Novelle des Kinderförderungsgesetzes... mehr

Regierungschaos verzögert erneut Azubi-Ticket

Die Entscheidung für ein landesweites Azubi-Ticket wurde in der heutigen Sitzung des... mehr

Kampf gegen Kinderarmut - Nachhaltige Konzepte liegen vor und müssen schnellstmöglich umgesetzt werden

Zur aktuellen Studie der OECD zu den Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen erklärt die... mehr

Der AfD geht es nicht um Trauer, Gedenken oder Wahrheit. Es geht ihr um geistige Brandstiftung

Zu einem aufgetauchten Audiofile, das der AfD-Abgeordnete Hannes Loth zum Anlass nimmt, der... mehr

 
4. September 2018

Angeregte Bürgergespräche mit Bundespolitiker Jan Korte auf LINKE-Sommertreff in Wernigeröder Malzmühle

Harzkreis. Zum Abschluss seiner Sommertour durch Harzkreis, der den LINKE-Bundestagsabgeordneten Jan Korte unter anderem nach Blankenburg und Quedlinburg führte, folgte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der LINKEN-Bundestagsfraktion der Einladung der Harzer Kreisvorsitzenden Evelyn Edler und des Wernigeröder Ortsvorsitzenden Christian Härtel zum Sommertreff der Partei im Biergarten der Wernigeröder Malzmühle. MEHR...

4. September 2018

LINKE-Bundespolitiker besucht Untertageanlage unter dem Regenstein: Gedenken an KZ-Häftlinge und Kriegsgefangene

Blankenburg. Anlässlich seiner Sommertour durch Sachsen-Anhalt besuchte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte auf Einladung der Harzer Kreisvorsitzenden Evelyn Edler auch mehrere Städte in seinem Betreuungswahlkreis Harz. In Begleitung mehrerer LINKE-Kommunalpolitiker standen Vor-Ort-Termine in Blankenburg, Quedlinburg und Wernigerode auf dem Besuchsprogramm. MEHR...

4. September 2018

LINKE-Spende für Sportveranstaltung blinder und sehbehinderter Sportler

Harzkreis. Der "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." unterstützt die im Oktober stattfindende 6. Auflage des Showdown-Turniers der Sportgruppe blinder und sehbehinderter Sportlerinnen und Sportler des TSG GutsMuths in Quedlinburg. Anlässlich ihrer gemeinsamen Harzkreis-Sommertour besuchten der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte und die Kreisvorsitzende Evelyn Edler die Sportler während ihrer Turniervorbereitungen in der Welterbestadt und überreichten im Beisein von Kreistagsmitglied André Lüderitz und Quedlinburgs Stadträtin Helga Poost den Spendenscheck in Höhe von 400 Euro. MEHR...

31. August 2018

Weltfriedenstag 2018

Aus Anlass des Weltfriedenstages am 01. September fand am Freitag eine Friedensaktion in Halberstadt statt. Der DGB / IG-Metall; DIE LINKE; die SPD; der Unabhängige Frauenverband und der Deutsche Kinderschutzbund bauten ihre Stände zwischen dem Fischmarkt und dem Breiten Weg auf. MEHR...

31. August 2018

Friedens-Aktion in Wernigerode: Weltfriedenstag mahnt zu Abrüstung und Dialog

Wernigerode. Rund um den 1. September, dem Antikriegs- und Weltfriedenstag, an dem an den Beginn des von Nazideutschland verursachten 2. Weltkrieges vor 79 Jahren gedacht wurde, luden die Friedensbewegung und DIE LINKE an vielen Orten zu Aktionen ein. So auch in Wernigerode, wo die Harzer Kreistagsfraktion und die Stadtratsfraktion zu einer gemeinsamen Friedens-Aktion und Fraktionssprechstunde auf den Nicolaiplatz einluden. MEHR...

26. August 2018

Gemütliches Beisammensein der Harzkreis-LINKEN in Meisdorf mit Ausblick auf die Kommunalwahl 2019

Harzkreis/Meisdorf. Zur 11. Auflage ihres „Harz-Links-Treff“ lud der Kreisverband der Harzer Linkspartei in diesem Jahr in die Bauernschänke im Falkensteiner Ortsteil Meisdorf ein. Nach Rohrsheim im Norden des Landkreises im vergangenen Jahr, zog es die Linkspartei in diesem Jahr in die östlichste Kommune des Landkreises. MEHR...

5. August 2018

LINKE zieht Zwischenbilanz ihrer Sommertour: „Einwohner fordern Investitionen in bestehende Infrastruktur statt teurer Prestigeprojekte“

Wernigerode. Die parlamentarische Sommerpause nutzen die ehrenamtlichen Kommunalpolitiker der LINKEN für Bürgersprechstunden in den Wernigeröder Wohngebieten. Eine Zwischenbilanz zogen dieser Tage Kreistagsmitglied Norbert Tholen, Stadtfraktionsvize Christian Härtel und Stadtrat Thomas Schönfelder, die zu den Organisatoren der bürgernahen Sommertour gehören. MEHR...

3. August 2018

Monika Hohmann unterstützt bestehende DRK-Strukturen im Harzkreis

Am Freitag, 3. August, wurde die neue Rettungswache des DRK-Kreisverbandes Quedlinburg/Halberstadt in der Quedlinburger Ballstraße feierlich eingeweiht. Bei einem Rundgang durch die sanierten Räumlichkeiten konnte ich mich persönlich davon überzeugen, dass sich die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter enorm verbessert haben. MEHR...

9. September 2018

MdB Jan Korte: „Tag der Ein- und Ausblicke“ im Bundestag am 9. September 2018

Harzkreis/Berlin. Auch dieses Jahr findet im Deutschen Bundestag wieder ein „Tag der Ein- und Ausblicke“ statt. Am Sonntag, 9. September 2018, öffnen das Reichstagsgebäude und andere Liegenschaften des Parlaments von 9.00 bis 19.00 Uhr ihre Türen für die Öffentlichkeit.

 

Wie der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete für Anhalt und den Harz, Jan Korte, weiter mitteilt, können Besucherinnen und Besucher den „Tag der Ein- und Ausblicke“ nutzen, um sich MEHR...

19. Juli 2018

Pflege, Ärztemangel und Harzbad-Zukunft im Mittelpunkt der Bürgergespräche

Sommertour der Harzkreis-LINKEN macht Station in Benneckenstein:

Oberharz/Benneckenstein. Ob Pflegenotstand, Ärztemangel oder die Zukunft des Harzbades, in Benneckenstein nutzten zahlreiche Einwohner die jüngste Bürgersprechstunde mehrerer LINKE-Abgeordneter aus der Region, um Anliegen kundzutun und Themen zur Sprache zu bringen, die vielen Oberharzern unter den Nägeln brennen. Auf offene Ohren trafen die Anliegen bei Landtagsmitglied Monika Hohmann, Oberharz-Stadträtin Christel Liebetruth, Kreistagsmitglied Norbert Tholen, Wernigerodes Stadtrat Thomas Schönfelder und Wahlkreismitarbeiter Christian Härtel aus dem Büro des Bundestagsabgeordneten Jan Korte, die anlässlich der LINKEN-Sommertour kürzlich zum Bürgergespräch auf den Max-Schmeling-Platz einluden. MEHR...

13. Juli 2018

Bundesweiter Aktionstag für Erhalt von Tarifverträgen: Unterstützung für Real-Beschäftigte auch im Harzkreis

Harzkreis. Die Gewerkschaft Verdi, Betriebsräte und Beschäftigte kämpfen für bessere Löhne bei der Supermarktkette Real. Anlässlich eines bundesweiten Aktionstages „Schwarzer Freitag, der 13. – Der Horror ist real!“ wurden die 34.000 Mitarbeiter des Unternehmens zum Streik und Protestaktionen aufgerufen.

Die Metro-Konzerntochter Real, die bundesweit 280 Märkte hat, ist im Harzkreis mit SB-Warenhäusern in Wernigerode und Blankenburg vertreten.

Aus diesem Grunde unterstützten das Büro des Bundestagsabgeordneten Jan Korte, die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und weitere Vertreter der LINKEN aus Kreistag und Stadtrat den Aktionstag am 13. Juli mit einer gemeinsamen Aktion auf dem Wernigeröder Nicolaiplatz. Mit dabei waren auch Betriebsrätinnen und Beschäftigte der Real-Märkte aus Goslar und Wernigerode. Zeitgleich beteiligten sich Blankenburger Real-Beschäftigte an einer Kundgebung in Magdeburg. MEHR...

11. Juli 2018

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag – ein Workshop für junge Medienmacherinnen und Medienmacher

Harzkreis/Berlin. Zum fünfzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. 30 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein.

Wie der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete für Anhalt und den Harz, Jan Korte, weiter mitteilt, richtet sich der Workshop an junge Medienmacherinnen und Medienmacher im Alter zwischen 16 und 20 Jahren und findet vom 25. November bis 1. Dezember 2018 im Deutschen Bundestag in Berlin statt. MEHR...

LINKE wirbt für bessere Bedingungen in Pflege und Gesundheitswesen

Wernigerode. Dieser Tage hat die Linkspartei eine bundesweite Kampagne „Menschen vor Profite. Pflegenotstand stoppen!“ gestartet. Auch in Wernigerode warben mit Norbert Tholen, Evelyn Eilert, Gabi Nehrkorn, Thomas Schönfelder und Christian Härtel LINKE-Kommunalpolitiker der Kreistags- und Stadtratsfraktion für die Ziele der Kampagne. MEHR...

Harzer Dörfer und Projekte profitieren von EU-Förderprogrammen

LINKE-Europaabgeordneter auf Harzer Wirtschaftsfrühschoppen

Harzkreis. Was haben das Deersheimer Dorfladen-Projekt, das Kloster Drübeck und das Tourismuszentrum im Harzgeröder Schloss gemeinsam? Sie alle profitieren vom EU-Fördermittelprogramm LEADER zur touristischen und wirtschaftlichen Förderung des ländlichen Raums. „Die EU und Brüssel sind eben nicht weit weg, wie manche glauben, sondern haben ganz konkreten Einfluss auf die Entwicklung unserer Dörfer und Städte hier vor Ort“, dass machte der LINKE-Europaabgeordnete Dr. Martin Schirdewan deutlich, der auf Einladung von LINKE-Kreischefin Evelyn Edler und LINKE-Landtagsmitglied Monika Hohmann am MEHR...

26. Juni 2018

LINKE-Bundestagsabgeordneter Jan Korte kritisiert Tarifflucht bei Einzelhandelskette „Real“

Harzkreis/Berlin. Zu Plänen der Einzelhandelskette „Real“, die Löhne neuer Mitarbeiter in den bundesweit 280 Filialen um ein Viertel zu kürzen und so die bisherigen Tarifverträge zu umgehen, erklärt der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE und Bundestagsabgeordnete Jan Korte, in dessen Patenwahlkreis Harz die Metro-Tochter „Real“ mit SB-Warenhäusern in Wernigerode und Blankenburg vertreten ist: MEHR...

23. Juni 2018

Das Land endlich vom Kopf auf die Füße stellen.

DIE LINKE. in Sachsen-Anhalt hat die Menschen, die im ländlichen Raum zu Hause sind und sich vor Ort engagieren, sei es für die wirtschaftliche Entwicklung der Region, die medizinische und pflegerische Versorgung, für den Nachwuchs in der Kinderfeuerwehr oder für den örtlichen Fußballverein, in den Mittelpunkt ihrer 3. Tagung des 6. Landesparteitags gestellt. Am 23. Juni 2018 haben die Gestalter, die Macher und die Kümmerer vor Ort, speziell im ländlichen Raum von Sachsen-Anhalt, in insgesamt vier Dialogforen von den Herausforderungen, den Problemen aber auch den Erfolgen berichtet, zur Diskussion angeregt und wichtige Impulse gegeben. MEHR...

7. Juni 2018

Ein politischer Stammtisch in Quedlinburg

Offen für alle, die sich informieren, mitreden und Gedanken austauschen möchten - ohne gleich zensiert oder zur Ordnung gerufen zu werden. Das ist das Credo einer seit einigen Monaten erfolgreich geübten Praxis einer von den LINKEN im Harzkreis initiierten Diskussionsrunde.

Diese Gespräche sind nicht nur einmalig, sondern auch sehr informativ und zugleich weiterbildend für jeden, der sich öffentlichen Diskussionen stellen muß oder will. Natürlich nur insoweit, wie er/sie selbst es ohne Besserwisserei zu erdulden bereit ist. MEHR...

Keine Artikel in dieser Ansicht.