Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt
 

Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

 

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: Überblick/Rückblick zur Bundestagwahl; M. Hohmann: „Kindern ein Stimme geben“ ….; Trinkerwasser, Hochwasserschutz &Brockenwarte …; 150 Jahre Käthe Kollwitz; Reisebericht - Karl Marx und Ko; "Harzlautsplitter" mit Terminen. zur Online-Ausgabe

 
 
 
 

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

 

Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt

22. November 2017 10:07

Parlamentarische Initiativen zur 18. Sitzungsperiode des Landtages

Folgende eigenständige parlamentarische Initiativen bringt die Fraktion DIE LINKE in die... mehr

21. November 2017 14:15

Bundesverfassungsgerichtsurteil zur Kinderbetreuung - Bündelung auf Landkreisebene ist zulässig

Das Bundesverfassungsgericht betätigt mit seinem heutigen Urteil, dass eine Aufgabenzuständigkeit... mehr

20. November 2017 14:26

Keine Angst vor Neuwahlen - Mitte-Links-Regierung als klare Alternative

Zu den gescheiterten Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene erklären der Fraktionsvorsitzende... mehr

20. November 2017 12:31

Kindern eine Stimme geben

Zum heutigen Tag der Kinderrechte erklärt die kinder- und familienpolitische Sprecherin Monika... mehr

16. November 2017 13:30

Anhörung zum KiFöG bestätigt weiteren Reformbedarf

Gestern fand im Sozialausschuss des Landtages die Anhörung zur geplanten Änderung des... mehr

 
18. November 2017

Harzer LINKE bestätigt Evelyn Edler als Kreisvorsitzende und nimmt Kurs auf Kommunalwahlen 2019

Harzkreis. Am 18. November kamen die Delegierten aus den LINKEN-Ortsverbänden des Harzkreises zur 1. Tagung des 6. Kreisparteitages im Halberstädter Seminarhotel K6 zusammen. Turnusmäßig wählten die Delegierten in geheimer Wahl einen vierzehn Mitglieder zählenden ehrenamtlichen Kreisvorstand, dem je sieben Frauen und Männer angehören. MEHR...

13. November 2017

LINKE fordert Investitionsprogramm für den ländlichen Raum

Oberharz. „Die Linkspartei im Harz fordert eine deutliche Kurskorrektur in der Bundespolitik hin zu einer nachhaltigen finanziellen Förderung der ländlichen Räume und ein Investitionsprogramm für die kleinen Gemeinden und Dörfer“, so das Fazit des jüngsten Treffens der Oberharzer LINKEN mit der Harzer Kreisvorsitzenden Evelyn Edler kürzlich in Benneckenstein. MEHR...

9. Oktober 2017

Nach der Wahl ist vor der Wahl!

So gesehen bieten die Wahlergebnisse für unsere Partei im Bund, im Land und vor Ort  Anlass genug, um über Vieles nachzudenken und zu verändern.  Unter diesem Motto mag wohl die Diskussion zu den Ergebnissen der Bundestagswahl gestanden haben, zu der sich die Ortsverbände Quedlinburg, Ballenstedt und Thale  am 9. Oktober im Gemeinschaftshaus Rieder eingefunden hatten.

Das Interesse am Thema war offensichtlich groß. Mehr als 20 Mitglieder und zwei Sympathisanten waren der Einladung gefolgt und beteiligten sich rege an der Diskussion. MEHR...

3. Oktober 2017

Wernigeröder LINKE mahnt zu Investitionen in Kitas, Schulen und Feuerwehr

Wernigerode. Berichte über die Platznot im Speiseraum der Diesterweg-Grundschule und Informationen der Stadtverwaltung in der jüngsten Ratssitzung, wonach der geplante Anbau der Kindertagesstätte »Kleine Strolche« in Reddeber teurer werde als geplant, haben die LINKE-Stadtratsfraktion auf den Plan gerufen. MEHR...

19. September 2017

Bürgernaher Straßenwahlkampf mit LINKE-Bundestagskandidatin Evelyn Edler auf Straßen und Plätzen der Harzregion

Harzkreis/Salzlandkreis. Ganz auf bürgernahen Straßenwahlkampf setzt die Bundestagskandidatin der Linkspartei für Aschersleben, Seeland und den Harzkreis, Evelyn Edler, auch im Wahlkampfendspurt bis zur Bundestagswahl am 24. September. Die Kandidatin tourt quer durch die Regionen und besucht dabei Straßen, Plätze und Wochenmärkte in den zum Wahlkreis gehörenden Altkreisen Aschersleben, Halberstadt, Quedlinburg und Wernigerode. ...MEHR

15. September 2017

Deersheimer Dorfladen-Genossenschaft beispielgebend für die Stärkung des ländlichen Raums

Harzkreis. Die Stärkung des ländlichen Raums und die Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe hat sich die Linkspartei auf ihre Fahnen geschrieben. Ein erfolgreiches Projekt, welches beispielgebend für kleine Landgemeinden ist, gibt es in Deersheim im Harzkreis. Aus diesem Grund lud die Harzer Kreisvorsitzende und Bundestagskandidatin der ...MEHR

15. September 2017

LINKE-Bundestagsfraktionsvize Jan Korte besuchte Veckenstedter Teichwirtschaft

Harzkreis. Auf Einladung der Harzer Bundestagskandidatin der Linkspartei, Evelyn Edler, besuchte der stellvertretende LINKE-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Jan Korte, kürzlich die Nordharzgemeinde. Ziel des gemeinsamen Besuchs von Korte, Edler und dem Kreistagsabgeordneten André Lüderitz war die Teichwirtschaft bei Veckenstedt. Für ...MEHR

14. September 2017

Oberharz wertvolles Refugium für Mensch und Natur

Hasselfelde. Der Oberharz ist in vielerlei Hinsicht von großer Bedeutung. Er ist ein einzigartiges Erholungsgebiet, ein unverzichtbares Refugium für bedrohte Tier- und Pflanzenarten und er liefert Trinkwasser für rund zwei Millionen Menschen. Gründe genug für die Landtagsabgeordneten des Arbeitskreises »Wirtschaft, Wissenschaft und ...MEHR

10. September 2017

LINKE-Anfrage zur Energiearmut offenbart: Stadtwerke verhängen jährlich über 200 Energiesperren

Harzkreis. Die Versorgung mit Strom, Wasser und Gas bzw. Fernwärme ist ein existenzielles Grundbedürfnis und fester Bestandteil öffentlicher Daseinsvorsorge. Gleichzeitig ist die Energiearmut für Millionen Menschen in Deutschland gesellschaftliche Realität. Für die Wernigeröder LINKE-Stadträtin Evelyn Edler Grund genug, einen genaueren Blick auf die Situation vor Ort zu werfen. ...MEHR

6. September 2017

Trinkwasserversorgung, Hochwasserschutz und Brocken-Wetterwarte im Fokus der LINKE-Infotour

Harzkreis. Die Arbeit des Talsperrenbetriebs des Landes Sachsen-Anhalt mit Sitz in Blankenburg und die Auswirkungen der Digitalisierung auf der Brockenwarte und für den Deutschen Wetterdienst standen im Fokus der jüngsten Regionaltour der LINKEN-Landtagsabgeordneten des Arbeitskreis „Wirtschaft, Wissenschaft, Landesentwicklung“. ...MEHR

3. September 2017

LINKE erneuert Kritik: CDU-geführte Landesregierung bleibt auf Privatisierungskurs kommunalen Eigentums und streut Oberharzern Sand in die Augen

Harzkreis. »Finanzminister Schröder streut den Oberharzer Einwohnern Sand in die Augen«. So reagiert die Harzer LINKE auf die Aussagen des CDU-Politikers, wonach ein Stadtratsbeschluss zur Schließung der Harzbad-Schwimmhalle zwar keine Vorbedingung für die Gewährung der Liquiditätshilfe des Landes in Höhe von 10,75 Mio. Euro sei, das Land aber die ...MEHR

Keine Artikel in dieser Ansicht.