DIE LINKE. Wernigerode



5. August 2018 Kreisverband Harz/Ortsverband Wernigerode

LINKE zieht Zwischenbilanz ihrer Sommertour: „Einwohner fordern Investitionen in bestehende Infrastruktur statt teurer Prestigeprojekte“

Wernigerode. Die parlamentarische Sommerpause nutzen die ehrenamtlichen Kommunalpolitiker der LINKEN für Bürgersprechstunden in den Wernigeröder Wohngebieten. Eine Zwischenbilanz zogen dieser Tage Kreistagsmitglied Norbert Tholen, Stadtfraktionsvize Christian Härtel und Stadtrat Thomas Schönfelder, die zu den Organisatoren der bürgernahen... Mehr...

 
13. Juli 2018 Kreisverband Harz/Monika Hohmann/Ortsverband Wernigerode

Bundesweiter Aktionstag für Erhalt von Tarifverträgen: Unterstützung für Real-Beschäftigte auch im Harzkreis

  Harzkreis. Die Gewerkschaft Verdi, Betriebsräte und Beschäftigte kämpfen für bessere Löhne bei der Supermarktkette Real. Anlässlich eines bundesweiten Aktionstages „Schwarzer Freitag, der 13. – Der Horror ist real!“ wurden die 34.000 Mitarbeiter des Unternehmens zum Streik und Protestaktionen aufgerufen.   Die Metro-Konzerntochter... Mehr...

 
12. Juni 2018 Kreisverband Harz/Ortsverband Wernigerode

LINKE wirbt für bessere Bedingungen in Pflege und Gesundheitswesen

Wernigerode. Dieser Tage hat die Linkspartei eine bundesweite Kampagne „Menschen vor Profite. Pflegenotstand stoppen!“ gestartet. Auch in Wernigerode warben mit Norbert Tholen, Evelyn Eilert, Gabi Nehrkorn, Thomas Schönfelder und Christian Härtel LINKE-Kommunalpolitiker der Kreistags- und Stadtratsfraktion für die Ziele der Kampagne. Kaum ein... Mehr...

 
5. Mai 2018 Kreisverband Harz/Monika Hohmann/Ortsverband Wernigerode

Harzer LINKE gratuliert Karl Marx zum 200.

Wernigerode. Aus Anlass des 200. Geburtstages des weltbekannten Philosophen und Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus, Karl Marx, fanden bundesweit zahlreiche Veranstaltungen statt in denen Leben und Werk des Kapitalismus-Kritikers gewürdigt wurden. So auch in Wernigerode, wo am Rande der Innenstadt bereits 1953 ein Marx-Denkmal errichtet... Mehr...

 
1. Mai 2018 Evelyn Edler/Kreisverband Harz/Ortsverband Wernigerode

Maikundgebung in Wernigerode mit Forderung nach höheren Löhnen

Wernigerode. Am 1. Mai, dem „Tag der Arbeit“, folgten mehrere hundert Einwohner und Gäste der Stadt der Einladung des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB zur traditionellen Maikundgebung und Familienfest auf den Marktplatz Wernigerode. An zahlreichen Infoständen präsentierten sich die Gewerkschaften DGB, ver.di, IG Metall und GEW sowie die Parteien... Mehr...

 
15. März 2018 Evelyn Edler/Kreisverband Harz/Ortsverband Wernigerode

LINKE-Bürgerdialog: Soziale Kernaufgaben in den Mittelpunkt der Stadtentwicklung stellen

Wernigerode. Trotz Rekordsteuereinnahmen plant die Stadt Wernigerode Steuererhöhungen und hält an umstrittenen Projekten der Stadtentwicklung fest, während das Geld für Kitas und Schulen knapp ist. Die Stadtratsfraktion der Wernigeröder Linkspartei lud daher kürzlich interessierte Einwohner der Bunten Stadt zu einem Bürgerdialog ein. „Über den... Mehr...

 
19. Februar 2018 Kreisverband Harz/Ortsverband Vorharz/Ortsverband Wernigerode

DIE LINKE trauert um ehemalige Wernigeröder Stadträtin und Genossin Irene Lenz

Am 11. Februar 2018 ist Irene Lenz im Alter von 79 Jahren verstorben. Von 1999 bis 2001 war sie für die PDS-Stadtratsfraktion Sachkundige Einwohnerin von 2001 bis 2006 gehörte sie dem Stadtrat Wernigerode als PDS-Stadträtin an. Mit großem Engagement setzte sie sich für die Belange unserer Stadt und ihrer Bürger*innen ein. Dabei lagen ihr die... Mehr...

 
19. Januar 2018 Evelyn Edler, Wahlkreis 16/Kreisverband Harz

Hasseröder bekommt neuen Eigentümer - LINKE hofft auf neue Entwicklungsperspektiven für Brauerei

Harzkreis. Die monatelange Hängepartie hat vorerst ein Ende. Der Brauerei-Konzern Anheuser-Busch InBev verkauft die Marken Hasseröder und Diebels an den im hessischen Kronberg ansässigen Finanzinvestor CK Corporate Finance. Der Verkauf der beiden Biermarken soll bis zur Jahresmitte vollzogen werden. Auch die Kommunalpolitik im Harz und in... Mehr...

 
3. Oktober 2017 Evelyn Edler/Kreisverband Harz/Ortsverband Wernigerode

Wernigeröder LINKE mahnt zu Investitionen in Kitas, Schulen und Feuerwehr

Wernigerode. Berichte über die Platznot im Speiseraum der Diesterweg-Grundschule und Informationen der Stadtverwaltung in der jüngsten Ratssitzung, wonach der geplante Anbau der Kindertagesstätte »Kleine Strolche« in Reddeber teurer werde als geplant, haben die LINKE-Stadtratsfraktion auf den Plan gerufen. So mahnen LINKE-Fraktionschef Thomas... Mehr...

 
10. September 2017 Evelyn Edler/Kreisverband Harz

LINKE-Anfrage zur Energiearmut offenbart: Stadtwerke verhängen jährlich über 200 Energiesperren

Harzkreis. Die Versorgung mit Strom, Wasser und Gas bzw. Fernwärme ist ein existenzielles Grundbedürfnis und fester Bestandteil öffentlicher Daseinsvorsorge. Gleichzeitig ist die Energiearmut für Millionen Menschen in Deutschland gesellschaftliche Realität. Für die Wernigeröder LINKE-Stadträtin Evelyn Edler Grund genug, einen genaueren Blick auf... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 83