12. April 2018

Harzer LINKE unterstützt Theater Fairytale mit Spende

Die Harzer LINKE-Kreisvorsitzende Evelyn Edler (r.) übergibt Ensembleleiter Ronny Große (l.) eine 250 Euro-Spende zur Unterstützung des Theater Fairytale, das in dieser Sommersaison das Familienmusical „Die Schöne und das Biest“ auf die Bühne des Thalenser Bergtheaters bringen wird.

Harzkreis. Der Harzer Kreisverband der Linkspartei unterstützt das Theater „Fairytale“ mit einer Spende. Die Harzer LINKE-Kreisvorsitzende Evelyn Edler übergab dazu Ensembleleiter Ronny Große dieser Tage einen Spendenscheck in Höhe von 250 Euro aus der Spendensammlung des diesjährigen Jahresempfanges des LINKEN-Kreisverbandes. Die Wernigeröderin nutzte die Spendenübergabe und informierte sich über die Arbeit des Ensembles und das in dieser Saison geplante Programm.

 

Das Kinder- und Jugendtheater ist seit vielen Jahrzehnten eine feste Institution in der Harzregion und führt jährlich in der Vorweihnachtszeit ein Märchen im Thalenser Clubhaus auf, gefolgt von einer Inszenierung auf der Bühne des Bergtheaters in der Sommersaison. So steht in diesem Jahr zwischen Juni und August das Familienmusical „Die Schöne und das Biest“ auf dem Programm. „Das in Deutschland wohl bekannteste französische Märchen kommt in unserer Version spannend wie komisch und mit einer guten Portion Gefühl auf die Bühne“, erläuterte Ensembleleiter Ronny Große im Gespräch mit Evelyn Edler. Weitere Infos zum Theater Fairytale und dem aktuellen Programm gibt es auf www.theater-thale.de.